Meine Meinung / Antworten dazu (BORUSSEN)

Jever, Mittwoch, 14.09.2022, 16:27 ( vor 13 Tagen ) @ KuchtussKöln

Allerdings haben die "richtigen Jungs" in der Regel kein Interesse daran, sich normale Fans - die keinerlei Palaver suchen- als Opfer zu suchen. Die wollen einen Gegner und kein Opfer.
Ob es bei der neuen / jungen Generation einen anderen Kodex gibt, kann ich ehrlich gesagt nicht so richtig beurteilen, da ich schon einige Jahre raus bin. Wobei bei so manchen Aktionen kann man durchaus auf die Idee kommen, dass sich das im Vergleich zu den älteren Hools verändert hat.

Also, wenn ich mir mal Aktionen von Wichstruppen wie der Windelhorde ins Gedächtnis rufe, dann waren das eigentlich so gut wie nie Aktionen gemäß der alten Schule, also ne Hauerei Mann gegen Mann ohne Waffen irgendwo auf ner Lichtung im Wald, um es mal überspitzt zu formulieren, sondern eigentlich immer gegen Unbeteiligte und völlig harmlose Normalos. Kann natürlich sein das ich das falsch einschätze da ich nicht wirklich in der Szene drin bin, aber dem Dreckspack trau ich schlichtweg nicht zu das die sich mit jemandem anlegen der gleich stark oder womöglich sogar überlegen ist, so viel Mumm entwickeln die in diesem Leben nicht mehr.


gesamter Thread: