Mal 'ne Frage an die „Kategorie C"-Kenner (BORUSSEN)

KuchtussKöln, Mittwoch, 14.09.2022, 12:04 ( vor 18 Tagen ) @ Kulik

Ich glaube nicht, dass ein Verein alleine das komplette Gewaltproblem ohne Hilfe der Staatsmacht in den Griff bekommen kann.
Stichwort Betretungsverbote und Meldeauflagen. Diese können ja nur von der Polizei verhängt werden und nicht vom Verein.

Große Hauerszenen bekommen die meiner Meinung nach aber auch nicht komplett stillgelegt. Dafür ist dort zu viel Potenzial vorhanden.
Allerdings kann ich aus eigener Erfahrung sagen, dass Stadionverbote und vor allem Betretungsverbote auf Dauer ziemlich ätzend sind. Ich hatte in meinem letzten aktiven Jahr am Anfang der Saison SV bekommen inklusive Betretungsverbote für die komplette restliche Saison. Das hat mich dann richtig "gefickt" und u.a. auch dazu beigetragen, dass ich mich nach ca 10 Jahren aus der aktiven Hauerszene zurückgezogen habe und nur noch als friedlicher Fan ins Stadion gehe, auch wenn es immer wieder zu Situationen kommt, wo es mir in den Fingern juckt. Das bekommt man nicht aus dem Blut... aber der Verstand siegt bislang zum Glück bei mir!


gesamter Thread: