Fortsetzung: ;-) (BORUSSEN)

Vengo, Mittwoch, 14.09.2022, 12:41 ( vor 10 Tagen ) @ Elm

...Alles, was jetzt so im luftleeren Raum schwebt, was Anlass für Spekulationen gibt, schadet allen. Vor allem schadet es Eberls Ansehen und es schürt massive Unruhe. Aus dem Gesichtspunkt war der offene Brief des FP vielleicht sogar kontraproduktiv. Aber irgendwann ist auf dem Kessel so viel Druck, dass er platzt. Und dass da so viel Druck drauf ist, haben andere zu verantworten. Andere - außerhalb von Mönchengladbach.

Wenn in einem offiziellen offenem Brief des FP der Sprecher für Öffentlichkeitsarbeit mit : „Natürlich haben wir keinen Beweis für einen konkreten Verhandlungsstand zwischen Max und RB im Januar...." zitiert wird, dann SIND das ohne die selbst angesprchenen Beweise, faktisch reine Spekulationen.
Entweder das Gesagte wird belegt oder es wird die Klappe gehalten.

Darum gehts Elm, nicht um das was eventuell ja sogar stimmt. Dazu kann der Zeitpunkt überhaupt nicht dümmer gewählt werden. Wenn ich das unbedigt loswerden will, mach ich das wenn Eberl in L unterschrieben hat und es offiziell ist.

Haste aber trotzdem fein geschrieben ;-).

------

Ber­tha von Sutt­ner: »Kei­nem ver­nünf­ti­gen Men­schen wird es ein­fal­len, Tin­ten­fle­cken mit Tin­te, Ölfle­cken mit Öl weg­wa­schen zu wol­len. Nur Blut soll immer wie­der mit Blut abge­wa­schen wer­den.«


gesamter Thread: