Hatte das gar nicht mitbekommen ..... (BORUSSEN)

Vengo, Mittwoch, 14.09.2022, 09:14 ( vor 18 Tagen ) @ AlterMann
bearbeitet von Vengo, Mittwoch, 14.09.2022, 09:35

...leicht offline gewesen ;-)

Jetzt mal nachgeschaut, ja, auch bei BILD. Und dort lese ich vom "FP-Leiter": Natürlich haben wir keinen Beweis für einen konkreten Verhandlungsstand zwischen Max und RB im Januar. Aber Max hat bei der Pressekonferenz völlig ungefragt diese Gerüchte selbst aufs Tableau gebracht und kommentiert. Das mache ich ja nicht, wenn ich nicht überzeugt von diesen Gerüchten bin – denn durch mein Statement verbreite ich sie ja nur noch weiter. Es gab ja auch immer mal wieder Bayern-Gerüchte um ihn, dazu hat er bezeichnenderweise kein Wort verloren.“

Und wenns 10x stimmen sollte (habe diese Vermutung ja auch x mal hier angesprochen, ich bin aber Fan und kein FP mit einer offiziellen Verlautbarung), dann sollte der Mund gehalten werden, bis es Beweise gibt. Bis dahin sind das faktisch nicht belegte Interpretationen/Spekulationen. Wie Klingone unten sagte ist das Bildzeitungsniveau und ich stimme auch Böki zu, dass das ganz schön nach hinten losgehen kann (was ist eigentlich wenn Eberl nicht nach RB geht?). Aber was will man schon anderes von einem CDU-Politiker in (seiner Meinung nach) exponierter Stellung (Öffentlichkeitsarbeit) erwarten.
PS: Wieso steht bei denen eigentlich immer "FP-Boss" oder "FP-Leiter", dachte, er wäre "nur" einer von 9 Beisitzern, und was sagt Th. Ludwig dazu?

Wollte das nicht mehr aufkochen, nur meinen Senf dazu geben ;-)

Schöne zweite Wochenhälfte

------

Ber­tha von Sutt­ner: »Kei­nem ver­nünf­ti­gen Men­schen wird es ein­fal­len, Tin­ten­fle­cken mit Tin­te, Ölfle­cken mit Öl weg­wa­schen zu wol­len. Nur Blut soll immer wie­der mit Blut abge­wa­schen wer­den.«


gesamter Thread: