Für mich steht fest, Max Eberl hat gelogen. (BORUSSEN)

Vengo, Montag, 19.09.2022, 19:25 ( vor 9 Tagen ) @ Potowski

"Vor ziemlich genau vier Monaten – Mitte Mai – hat er darüber hinaus uns gegenüber im persönlichen Gespräch verneint, mit RB Leipzig zu verhandeln und in diesem Jahr dorthin wechseln zu wollen. Das sei Schwachsinn. Er schwor in diesem Gespräch sogar, dass da nichts dran sei!"

"Um den designierten Sportgeschäftsführer hat Oliver Mintzlaff lange kämpfen müssen, wie der Klubchef nun verraten hat.
Tatsächlich habe Eberl Leipzig im Maiunmittelbar nach dem Triumph im DFB-Pokalfinale gegen den SC Freiburg sogar eine Absage erteilt, sagt Mintzlaff am Sonntagmorgen bei Bild TV."

Habe ich letztens schon drauf hingewiesen und sehe es deshalb wie du.

------

Ber­tha von Sutt­ner: »Kei­nem ver­nünf­ti­gen Men­schen wird es ein­fal­len, Tin­ten­fle­cken mit Tin­te, Ölfle­cken mit Öl weg­wa­schen zu wol­len. Nur Blut soll immer wie­der mit Blut abge­wa­schen wer­den.«


gesamter Thread: