SEITENWAHL geht auf twitter gegen Eberl richtig steil… (BORUSSEN)

StefanMG , Montag, 19.09.2022, 18:22 ( vor 8 Tagen ) @ mailand71

Da im Leben erst das Fressen kommt & dann die Moral, hat #Eberl endlich immer etwas Blechernes zur Hand. Ganz viele glitzernde Dosen voll mit eingefärbten Aminosäuren aus den Laboren eines rechtspopulistischen Milliardärs mit größtem Hang zu streng nationalkonservativen Milleus.

Das mit Max #Eberl bei Red Bull wird ganz ähnlich wie Jürgen Klopp es bei Bayern München + Matthias Sammer beschrieb. Man braucht ihn nicht um mit dem eigenen Geschäftsmodell erfolgreich zu sein und so wird er sich als Grüßonkel & Frühstücksdirektor seinen Namen bezahlen lassen.

Der darüber klagt, daß viele Menschen nach einer "Lebensentscheidung" im Umgang miteinander "jedes Maß an Sachlichkeit" vermissen lassen, sollte nicht klittern. Sie waren ihm ein dankbares Publikum & er hat das Miteinander mit einer unfassbar unnötigen Hybris selbst aufgekündigt.


gesamter Thread: