Zu so einer Philosophie gehört aber nich nur einfach spielen (BORUSSEN)

Vengo , Mittwoch, 18.01.2023, 13:37 ( vor 11 Tagen ) @ Böki

lassen. Es gehört sehr wohl auch dazu junge Spieler richtig einzuschätzen und richtig zu fördern ohne sie zu überfordern.

Das von mir skizzierte Szenario kann auch sehr schnell in einer Überforderung münden und ohne gute Backuplösung brennt dann schnell der Baum oder anders gesagt: Olch wäre nicht der erste junge Torwart, der in der Liga zu schnell verbrannt wurde, da gab es nicht wenige die kurz strahlten und schnell wieder weg vom Fenster waren, oft weg für immer dann!

Und andere hat genau DAS nach vorne gebracht.

------

Ber­tha von Sutt­ner: »Kei­nem ver­nünf­ti­gen Men­schen wird es ein­fal­len, Tin­ten­fle­cken mit Tin­te, Ölfle­cken mit Öl weg­wa­schen zu wol­len. Nur Blut soll immer wie­der mit Blut abge­wa­schen wer­den.«


gesamter Thread: