Die französische Liga finde ich jetzt 26 Gegentor nicht eine (BORUSSEN)

Vengo , Mittwoch, 18.01.2023, 12:39 ( vor 22 Tagen ) @ Kaste77

Und dafür ist die Torhüter Position in meinen Augen die Falsche, außer du hast ein Ausnahme Talent wie MATS.

Es gab in der Vergangenheit x Ausnahmetalente, die letztendlich in der Versenkung verschwanden und x, die das nicht waren und super wurden.

Und mal gefragt: Worin bestünde eigentlich das Risiko?
Abstieg? Glaube ich nicht.
Verpassen der europäischen Plätze? Wir sind auch mit Sommer nur 8. und ein neuer TW ist mitnichten ein Garant für einen besseren Tabellenplatz, noch nicht einmal dafür, den 8. Platz zu halten.

Mir kommt das hier manchmal so vor, als wenn wir einen Weltklassetorwart für kleines Geld bekommen könnten. Fakt ist, er spielt in Frankreich bei einer "Grauen Maus" und ich habe nicht vernommen, dass er mal auf dem Zettel größerer Vereine stand.
Schau dir mal seine Bilanz an. 20/21 54 Gegentore, 21/22 41 Gegentore und aktuell in 14 Spielen 26 Gegentore. Mal ehrlich. Wer hier würde ihn in einer "normalen" Situation unbedingt haben wollen und dann mit einem (wahrscheinlich) 4-Jahresvertag ausstatten?

Und ich sehe das Risiko, dass wir ein Eigengewächs verlieren könnten. Warum gibt es noch keinen neuen Vertrag für Olch? Liegt mit Sicherheit nicht an R.V., sondern an der Situation, von der der Junge nicht weiß, was die Zukunft für ihn bringt. Ich hoffe, da tut sich bald was.

------

Ber­tha von Sutt­ner: »Kei­nem ver­nünf­ti­gen Men­schen wird es ein­fal­len, Tin­ten­fle­cken mit Tin­te, Ölfle­cken mit Öl weg­wa­schen zu wol­len. Nur Blut soll immer wie­der mit Blut abge­wa­schen wer­den.«


gesamter Thread: