Also, als Spieler hätte ich so langsam sowas von die (BORUSSEN)

Jever, Montag, 21.11.2022, 16:47 ( vor 5 Tagen ) @ Bökelandi

Schnauze voll. Und zwar von den permanenten Appellen was doch jetzt bitteschön zu tun oder zu lassen ist. Und das auch noch für einen Scheiß, für den man selbst am allerwenigsten kann. Welcher Spieler hätte denn jemals für Katar gestimmt, wenn er bei sowas stimmberechtigt wäre? Wie anmaßend ist es, von einem Füllkrug oder Hofmann, die beide in der Form ihres Lebens sind, zu verlangen das sie nicht nach Katar fahren? Die sind beide 30, da muss man kein Hellseher sein um vorauszusehen das die bei der nächsten WM keine Chance auf eine Teilnahme mehr haben werden.

Auf die Funktionäre soll man ruhig eindreschen die den ganzen Mist zu verantworten haben. Da sind unsere auch keine Heiligen, wenn ich da nur diese verlogene Sau von Zwanziger ansehe. Aber die Spieler sind diejenigen, die vor vollendete Tatsachen gestellt werden. Im übrigen hat man den Scheiß zwölf Jahre lang auf sich zukommen sehen, die nächsten vier Wochen werden auch noch irgendwie vorbei gehen. Und wer glaubt ein Zeichen setzen zu müssen kann ja mit seinem I-Phone aus chinesischer Sklavenarbeit ein paar Regenbogen-Memes verschicken.


gesamter Thread: