Hart zu lesen (BORUSSEN)

Bökelandi , Sonntag, 31.03.2024, 20:09 ( vor 24 Tagen ) @ TI1005

Kannst Du natürlich so sehen. Aber in welchen Punkten drischt der Artikel den zu sehr auf den Trainer ein? RV und die Mannschaft werden genauso kritisiert.

Ich hab es hier schon mal geschrieben. Aus meiner Sicht ist nicht nur der eine Faktor schuld. Es ist eine Gemengelage.

Man kann m. M. nach aber nicht mehr darauf verweisen, dass es die Trainer vor GS auch nicht hinbekommen haben, die Mannschaft in die Spur zu bringen. Auch, wenn immer noch einige Spieler schon seit Jahren da sind, haben wir doch in diesem Jahr zum Großteil eine andere Truppe auf dem Platz und auf der Bank.


gesamter Thread: