Hier mal die Transferbilanzen der letzten Jahre... (BORUSSEN)

Genios, Montag, 13.05.2024, 22:13 ( vor 16 Tagen ) @ silent_bob

....vielleicht hilft das ja bei der Einordnung. Und es dürfte jedem klar sein, welchen Scherbenhaufen Eberl hier hinterlassen hatte. Allein in 2023 sind mindestens 8 Verträge geendet, aktuell sind es in 2025 nur zwei.

2016/17: +2,9 Mio. (Verpflichtungen von Kramer, Vestergaard, Kolodziejczak, Benes, Villalba - Verkäufe von Xhaka, Ritter)
2017/18: -6,2 Mio. (Verpflichtungen von Ginter, Zakaria, Grifo, Bobadilla, Cuisance - Verkäufe von Dahoud, Hahn, Kolodziejczak, Korb, Schulz, Sow)
2018/19: +400.000 (Verpflichtungen von Plea, Poulsen, Lang, Bennetts - Verkäufe von Vestergaard, Grifo, Bobadilla, Ndenge)
2019/20: -6,4 Mio. (da wurden Thuram, Bensebaini, Embolo und Lainer geholt - nennenswerte Verkäufe waren Hazard und Cuisance (ja, tatsächlich))
2020/21: -13,5 Mio. (da wurden Koné, Scally, Wolf (zunächst Leihe) und Lazaro geholt - Einnahmen gab es nur kleinere durch Ausleihen)
2021/22: -5,5 Mio. (Verpflichtungen von Wolf, Friedrich, Netz - verkauft wurde nur Zakaria)
2022/23: -1 Mio. (Verpflichtungen von Omlin, Ngoumou, Itakura, Fraulo - Verkäufe von Embolo, Sommer, Benes)
2023/24: -4,5 Mio. (Verpflichtungen von Cvancara, Honorat, Weigl, Chiarodia, Hack, Wöber, Jordan - Verkäufe von Beyer und Hofmann)


gesamter Thread: