Hat RV doch auch am Anfang der Saison gesagt, dass man (BORUSSEN)

tyorl, Montag, 13.05.2024, 16:05 ( vor 7 Tagen ) @ helljoss

Es ist aus meiner Sicht auch nicht mehr so, dass du mit einer eingespielten Defensive in der gleichen Grundorganisation den Laden dicht bekommst (wie bei Favre damals) Der Fußball hat sich so weiterentwickelt (Digitalisierung, datenbasiert etc.), dass der Gegner dich zum Umstellen zwingt und du jederzeit innerhalb eines Spiels zwischen 3er/5er und 4er Kette umschalten können musst.

Das sehe ich etwas anders:
Wenn Du hinten, in welcher Formation auch immer, stabil stehst und einen intelligenten Spielmacher hast, kann es Dir ansich völlig egal sein, mit welcher Formation der Gegner ankommst.
Dann zwingst Du ihn irgendwann zu Fehlern und musst halt nur vorne treffen.
Umschaltspiel nennt man sowas im Gegensatz zu Ballbesitzfussball, glaube ich, einfach ausgedrückt. Und ich glaube, jeder außer RV weiß, dass das eigentlich unsere DNA ist ;).

Und meiner Meinung nach, ist da immer noch das beste System mit einer 4-er-Kette mit 6er und 8er;
weil, wenn Du dann wirklich mal gegen tief stehende Gegner spielst, bringen dir schnelle AV in einer 3er/5er-Kette praktisch nix.


gesamter Thread: