Treffend analysiert aber wenig überraschend (BORUSSEN)

Knach, Montag, 23.01.2023, 15:00 ( vor 6 Tagen ) @ Bökelandi

Alles was du sagst ist richtig ... aber, wenn wir uns nicht selbst in die Tasche lügen, war uns allen das auch schon vor dem gestrigen Spiel klar, oder? Also ich persönlich habe gegen LevKuh nicht mit einem Sieg gerechnet. Die liegen uns selbst in Sahne-Form nicht ... warum sollte es jetzt besser sein. Wundertüten-Spiele wie gegen den BVB kann es immer mal geben, aber direkt zwei hintereinander? Eher nicht.
Zur Zukunft: Selbst RV hat doch schon in Interviews gesagt und auch angekündigt, dass die Saison 23/24 richtig hart werden kann. Die nächsten zwei Jahre werden Richtungsweisend. RV muss hier einige Top-Transfers ziehen und DV diese gut Einsätzen. Nach dem Sommer-Deal hat RV bei mir Kontur und Vertrauen gewonnen, wie du schrobst "Es wird schon irgendwie!" Nicht alles schwarz sehen ... aber natürlich auch nicht kunterbunt. Wir sind derzeit Mittelmaß, brauchen die Zeit aber auch um etwas neues aufzubauen! Das muss halt nur so gut geplant sein, dass man nicht weiter abrutscht.


gesamter Thread: