Total spannende neue Bündnisse... (BORUSSEN)

Vengo , Mittwoch, 23.11.2022, 13:24 ( vor 3 Tagen ) @ Schwimmbuchs

Das "ja, aber..." bezog sich auf einen dann folgenden themenwechsel wie von zimmo angesprochen und nicht darauf, sollte danach tatsächlich etwas zum Thema folgen ;)

Wobei es immer eine Rolle spielt, ob es tatsächlich ein Themenwechsel ist, oder ob das nur so gemeint bzw. interpretiert wird ;-)

Wir nehmen kein Gas mehr aus Russland. Ja, stimmt (wenn auch real nicht ganz), aber dafür aus Katar (auch nicht so wirklich).
Ist das jetzt falsch darauf hinzuweisen, ists ein Themenwechsel, wenn auf so eine Doppelmoral hingewiesen wird?

Beispiel: Zimmo hat sich darüber kurz ausgelassen, dass in einem Kommentar des "Freitag" hieß, dass Kritik berechtigt sei und gleichzeitig mit einem "aber" auf die Doppelmoral bestimmter Kritiker hingewiesen wurde. Für mich ist so ein Hinweis legitim und sogar wichtig.

Grundsätzlich stimme ich dir und Zimmo ja auch zu, aber ich meine auch, dass das nicht immer so klar ist.

------

Ber­tha von Sutt­ner: »Kei­nem ver­nünf­ti­gen Men­schen wird es ein­fal­len, Tin­ten­fle­cken mit Tin­te, Ölfle­cken mit Öl weg­wa­schen zu wol­len. Nur Blut soll immer wie­der mit Blut abge­wa­schen wer­den.«


gesamter Thread: