Die Jugend von heute kann mich am Arsch lecken (BORUSSEN)

sportsfreund, Dienstag, 22.11.2022, 13:14 ( vor 15 Tagen ) @ Jever

Es gibt halt eine latente Moralchaotik, der wir alle unterworfen sind. Es gibt kein Leben in dem man bestimmte Regeln oder Moralvorstellung straight durchziehen kann. Man muss hier und dort ab und an gegen die eigenen Regeln verstoßen. Zwangsläufig. Beispiel: Du sollst nicht töten - man isst Tiere oder tötet Feinde im Krieg. Da gibt es, wenn man drüber nachdenkt hunderte von Beispielen, die uns an die Grenzen unserer Moralvorstellungen führen.

Es ist also nicht alles schwarz-weiß zu sehen. Eigentlich eine Binsenweisheit. Wenn man aber so beharrlich darauf pocht, dass jeder der einen Missstand anprangert, frei von jeglichen Angreifbarkeiten sein soll, dann kann man sich schön zurücklehnen. Dann ist nichts was wirklich schlimm ist, angreifbar aber jeder, der etwas dagegen tut.

Außerden: die Jugend hats schon schwer genug, da muss sie dir nicht noch den Arsch lecken.


gesamter Thread: