Da und bei Westfalia spielte übrigens ... (BORUSSEN)

Vengo, Montag, 19.09.2022, 08:34 ( vor 10 Tagen ) @ brusse

Sönke Wortmann, bevor er dann doch studierte und Regisseur wurde:

Als Sönke Wortmann die Spvgg. Erkenschwick in die 2. Bundesliga schoss

Später "... unterstützte er die Aktion „DeinFussballClub“, die versuchen wollte, innerhalb eines Jahres 30.000 Mitglieder zu generieren, die pro Jahr 39,95 Euro bezahlen. Dafür sollten sie ein Mitspracherecht bei Transfers, dem Abschluss von Freundschaftsspielen, der Trikotfarbe, dem Merchandising und weiteren vereinsinternen Belangen haben. Diese Initiative entstand nach dem britischen Vorbild Ebbsfleet United. Das Konzept wurde mehreren Vereinen vorgelegt und letzten Endes entschied man sich (so auch Sönke Wortmann) als Partner für den SC Fortuna Köln. Der Verein wurde dadurch vor der Insolvenz gerettet und spielt mittlerweile in der dritten Liga. „DeinFussballClub“ zählte 9.202 Mitglieder und erreichte somit nicht die erhoffte Mitgliederzahl. Daher wurde die Initiative 2012 beendet.[11"

https://de.wikipedia.org/wiki/S%C3%B6nke_Wortmann#cite_note-1

------

Ber­tha von Sutt­ner: »Kei­nem ver­nünf­ti­gen Men­schen wird es ein­fal­len, Tin­ten­fle­cken mit Tin­te, Ölfle­cken mit Öl weg­wa­schen zu wol­len. Nur Blut soll immer wie­der mit Blut abge­wa­schen wer­den.«


gesamter Thread: