Virkus erklärt den Sommer-Wechsel... (BORUSSEN)

Genios, Freitag, 20.01.2023, 13:39 ( vor 11 Tagen ) @ Kastenmaier

...im Kicker:

"Zunächst möchte ich betonen, dass es Yanns ausdrücklicher Wunsch war, die Möglichkeit zu einem Wechsel zum FC Bayern zu ergreifen, weil ihn die sportliche Perspektive gereizt hat. Es war nie unser Bestreben, ihn abzugeben, im Gegenteil: Wir wollten unbedingt mit ihm den im Sommer auslaufenden Vertrag verlängern", sagt Sportdirektor Roland Virkus auf der Klubwebsite. "Und nur aufgrund der Tatsache, dass Yann ein so verdienter Spieler ist, haben auch wir als Verein überhaupt darüber nachgedacht, ihm diesen Schritt zu ermöglichen.
Die Verhandlungen mit dem Rekordmeister, der unbedingt einen Ersatz für Manuel Neuer suchte, zogen sich lange hin. Die Freigabe für Sommer sei "an bestimmte Bedingungen geknüpft", so Virkus, "und es sah lange nicht danach aus, dass diese erfüllt werden könnten. Doch wie es im Fußball eben manchmal läuft, ist in den letzten Tagen sehr viel Dynamik in die Angelegenheit gekommen.
Sommer, dessen Vertrag in Gladbach am Saisonende auslief und der nun bis 2025 beim FC Bayern unterschrieb, wollte unbedingt nach München. Doch Virkus betont "ausdrücklich, dass sich Yann in diesem ganzen Prozess stets sauber und fair verhalten hat".


gesamter Thread: