Was war zuerst nicht da, Erfolg oder Geld? (BORUSSEN)

JörgH. , Mittwoch, 21.09.2022, 13:06 ( vor 8 Tagen ) @ Sognando

War vielleicht unrealistisch zu erwarten, dass es immer so weitergeht, aber Allofs hat da auch öfter herzhaft danebengegriffen als zu Beginn seiner Laufbahn. Carlos Alberto (8 Mio), gilt als einer der größten Fehleinkäufe in der Bundesliga überhaupt, aber danach kamen immerhin noch Diego und andere, das ließ sich noch verschmerzen. Ekici (5 Mio) , Eljero Elia (5,5 Mio) waren schon gegen Ende seiner Bremer Zeit, Sandro Wagner ging da unter, Denni Avdic (2,2 Mio) und wer nicht noch alles. Und das alles bei damals um einiges geringeren Einnahmen aus TV-Rechten.

Wesley fällt mir noch ein, aber bei dem kenne ich nicht den Wiederverkaufspreis. Soo furchtbar wirkt das aus heutiger Sicht imo gar nicht, aber erstens ist es schon etliche Jahre her und zweitens musste in Bremen halt immer jeder Transfer sitzen.

Grüße


gesamter Thread: