Allofs hat in Golfsburg viel Geld verbrannt (BORUSSEN)

Cubalibre ⌂ , MG-Neuwerk, Mittwoch, 21.09.2022, 09:55 ( vor 6 Tagen ) @ Jever

Das Problem mit Eberl und Rotzbrühe ist, dass die finanziell leider ein komplett anderes Niveau haben und die Wahrscheinlichkeit eines totalen Mißerfolges geringer ist als damals bei Allofs.

Wobei die Anstellung Roses immerhin ein vielversprechender Anfang ist… ;)

Die Konstellation mit Mintzlaff birgt zudem immerhin Konfliktpotenzial.

Grüßos


gesamter Thread: