Zak dankbar? (BORUSSEN)

Elm, Freitag, 14.01.2022, 07:58 ( vor 212 Tagen ) @ AlterMann

Naja, er war lange verletzt und Borussia hat immer zu ihm gehalten. Ich denke, er hätte ruhig nochmal um ein Jahr verlängern können, von mir aus mit einer für beide Seiten akzeptablen Ausstiegsklausel, so dass Borussia im Sommer ggf. noch etwas Geld eingenommen hätte.

Fakt ist aber auch, dass ein Spieler wie Zak mit seiner Klasse bzw. seinem Potential mit fünf Jahren schon relativ lange bei uns war. Ginter hingegen hat sich in seiner Zeit bei uns kaum weiterentwickelt, erst recht nicht zum Führungsspieler. Wenn das Spiel kippte, konnte Ginter auch nix mehr rumreißen. Im Zweifel ging er mit unter. Von einem Stranzl ist der Lichtjahre entfernt, von einem Andersson spreche ich gar nicht.


gesamter Thread: