Und falls er hinschmeißen sollte.... (BORUSSEN)

Elm, Montag, 22.05.2023, 13:53 ( vor 422 Tagen ) @ Kulik

....was sollte man dann davon halten? Dass er den Kader total falsch eingeschätzt hat (Stichwort "untrainierbarer Saufhaufen") und das ihm die Aufgabe einfach zu heftig geworden ist? Oder das ihm die Rückendeckung von RV fehlt? Kann ich mir kaum vorstellen, weil der sich doch immer dahingehend geäußert hat, mit DF weitermachen zu wollen (bis Dortmund, wo eigentlich irgendwas passiert sein MUSS). Kramer hat gestern ein Plädoyer gegen einen erneuten Trainerwechsel gehalten.

Aber wenn er jetzt schon keinen Bock mehr auf den anstehenden Kaderumbruch hat, der von vornherein klar war, dann war er auch nicht der Richtige. Aber so ganz logisch klingt ein eigeninitiatives Hinschmeißen von DF für mich nicht. Es sei denn, es gibt wirkich einen Bruch zwischen RV und ihm, wo auch immer der auch einmal hergekommen sein soll.


gesamter Thread: