Naja... (BORUSSEN)

Jever, Montag, 13.03.2023, 18:02 ( vor 348 Tagen ) @ Schwimmbuchs

Rückblickend hätte er dem schon bei dem verlangen nach einer Ausstiegsklausel die Tür zeigen müssen. Aber da hat er sich vermutlich in seinem wirren und größenwahnsinnigen Hirn schon ausgemalt, das er jetzt das ganz große Rad drehen will. Hätte er mal vorher mit jemandem gesprochen, der seine Gehirnzellen in der richtigen Reihenfolge sortiert hatte... ;)

Ja, das ist immer sehr verdächtig wenn einer als Bedingung für ne Unterschrift direkt ne AK verlangt. Wurde das eigentlich bei der Präsentation von Tulpe schon kommuniziert, oder kam das erst später raus, als die Doofmund-Verwicklungen publik wurden? Kann (will) mich da nicht mehr richtig erinnern.

Was haben wir uns damals über die K***er beömmelt, denen der Himmel auf den Kopf fiel angesichts der unfassbaren Tatsache, das Daum nicht nur eine AK im Vertrag hatte sondern auch noch tatsächlich Gebrauch davon machte...


gesamter Thread: