Kramer muss sich aber auch nicht… (BORUSSEN)

StefanMG , Samstag, 17.09.2022, 22:33 ( vor 7 Tagen ) @ greensky

…so tief bücken. Er hat ein geniales Spiel gemacht und mich echt begeistert. Aber dann ohne Not so rum zu schleimen. Das hat er eigentlich nicht nötig. Er kann sich auch von den Beleidigungen distanzieren, ohne unsere Fans zu beleidigen und dem Konstrukt in den Arsch zu kriechen.

Zu den Sprechchören gegen Rose:
“Ich mag Marco Rose unfassbar gerne, er ist als Trainer und Mensch überragend. Ich teile den Hass von vielen Leuten absolut nicht. Dem schließe ich mich nicht an.”

Zur Entscheidung des Vereins, das Abhängen des Banners gegen Eberl zu verbieten:
“Das finde ich komplett richtig. Das ist ein Fußballverein wie jeder andere. Das hat nur mit purem Hass zu tun und das hat in der Fußball- und Sportwelt nichts verloren.“


gesamter Thread: