Kramer mag Rose und lobt RB, dass sie mit ihrem Geld wenigst (BORUSSEN)

willy84, Samstag, 17.09.2022, 21:15 ( vor 19 Tagen ) @ Bökelandi

ens... etwas leisten. Er ist zwar Fußballromantiker, mag aber die fiesen Sprüche gegen Rose im Stadion nicht sehen. So ungefähr? Daher mein Kommentar: Finde das okay von Kramer, weil er eine andere Brille hat als ich, der von der Wiege auf nix Anderes kennt als Borussia und vor allem Rose nicht persönlich, nicht als Mensch kennt. Sondern nur als Berufstrainer und Karriere-Arsch ;-) Sowie Eberl als... Borussia-Fahnenflüchtigen. Aber das sind ja keine generellen Urteile über Menschen, sondern meine Fan-Urteile. Wenn Kramer also nach so Plakaten gefragt wird, antwortet er eben als ehemaliger Mitarbeiter/Kollege/Profispieler, der mit Rose persönlich gut konnte... was willste da erwarten? Und wenn es persönlich, menschlich wirklich mal enttäuschend war, dann antwortet man eben wie Hofmann zu Eberl, so mein Eindruck ; )


gesamter Thread: