Moin! Was geht bei uns? (BORUSSEN)

Bökelandi, Freitag, 13.05.2022, 09:55 ( vor 4 Tagen ) @ Elm

Vorweg: Ich gebe mir Mühe, mir noch keine feste Meinung über RV zu bilden. Ich gebe aber auch zu, dass die anfängliche Skepsis nicht geringer geworden ist, eher im Gegenteil. Über seine Auftritte in PKs will ich gar nicht groß reden, da wird sich nicht viel ändern. Was mich aber beunruhigt ist, dass andere Vereine auf dem Transfermarkt aktiv sind und ihren Kader für die neuen Saison planen, während bei uns kein klares Konzept, keine Ideen erkennbar sind. Es tut sich scheinbar fast nichts. Stattdessen haben wir weiterhin Unruhe an vielen Fronten. Man kann nur hoffen, dass hinter den Kulissen intensiv gearbeitet wird und man vor allem bei den Zugängen schon viel weiter ist, als wir alle wissen. Ich habe jedoch meine Zweifel. Seit RV im Amt ist, habe ich noch nichts Vertrauensbildendes wahrgenommen. Ich kann mir auch nur schwer vorstellen, wie RV potentielle Kandidaten von Borussia überzeugen will. Vom „Projekt Borussia“ spreche ich nicht, weil es für mich aktuell nicht erkennbar ist. Meine Hoffnung heißt Korell. Dass bei Verkäufen Geduld gefragt sein wird, ist klar. Wenn wir bei Neuverpflichtungen jedoch erst Nägel mit Köpfen machen können, wenn wir verkauft haben, wäre das ein erheblicher Nachteil.

Mal sehen, ob man das hier im Forum so ansprechen kann, ohne gleich niedergemacht oder in irgendeine Ecke gestellt zu werden. Wäre mir am Ende dann aber egal.


gesamter Thread: