Sagt doch keiner. (BORUSSEN)

Sognando, nearest open pub, Dienstag, 09.07.2024, 21:29 ( vor 7 Tagen ) @ greensky

Ja, wir sollten für weitere Transfers zuerst Erlöse erzielen. Aber so zu tun als stünden wir kurz vor der Insolvenz....

Plakative Aussagen und dann die Polemik. Was ich zu Hamburg und Schalke sagte, bezog sich darauf, dass jedes Jahr hier Leute fordern, "mal Geld in die Hand zu nehmen" und zwar in zweistelliger Millionenhöhe, einfach so. Mach das und die Situation vom HSV und Schalke rücken näher. Lass sein, dann passiert hoffentlich nichts. Das ist der Punkt.

------

Plan b, Unterpunkt 1: Alles weiter wie bisher, aber mit Arbeitskreis


gesamter Thread: