Absurd ist es, den Stand der Verbindlichkeiten zu ignorieren (BORUSSEN)

Sognando, nearest open pub, Dienstag, 09.07.2024, 20:48 ( vor 8 Tagen ) @ greensky

und munter Ausgaben zu fordern, die man nicht selber verantworten muss.

Wir haben die Hälfte der Verbindlichkeiten der Bayern, aber nicht mal ein Viertel deren Umsatz. Die 107 Mio stellen den siebthöchsten Wert der Liga da, mehr Verbindlichkeiten weisen Bayern, Leipzig, Leverkusen, Wolfsburg, Dortmund und Stuttgart auf. Dortmund und Bayern stemmen das mit ihren Rieseneinnahmen, die anderen sind extern abgesichert, nur Stuttgart kämpft so wie wir und war nicht umsonst in der 2. Liga. Das sollte genug aussagen. Wir hangeln uns da ziemlich vorsichtig durch die Zeiten.

------

Plan b, Unterpunkt 1: Alles weiter wie bisher, aber mit Arbeitskreis


gesamter Thread: