Es ist nicht schön Chancen zu verballern, (BORUSSEN)

Winki, Samstag, 18.03.2023, 10:08 ( vor 432 Tagen ) @ Stephan_Dorsten

es ist nicht schön Fehlpässe zu haben. Aber das passiert eben und gehört zum Fußball dazu. Gerade die Angst vor Fehlpässen kann dazu führen, dass Spieler den schnellen Pass nach vorne nicht spielen, erst abstoppen und dann doch nach hinten spielen.

Was ich aber nicht verstehen kann, sind die Unkonzentriertheiten und fehlende Zuordnung, vielleicht auch fehlende Variabilitäten auf verschiedene Situationen in der Defensive.

Das unnötige 2:2 gestern war dafür ein Beispiel. Außen greift Netz (halbherzig) seinen Gegenspieler an und wird durch Elvedi abgesichert.

In der Mitte stehen sich Kramer, Itakura und der hinzueilende Scally 2 Bremer Angreifer gegenüber. Gestört werden die beiden aber nur von Itakura, die das dann sehr gut gemacht hatten. Hätte sich aber entweder Kramer oder gerade Scally, der die Szene beim Rücklaufen genau sehen konnte zum Duksch orientiert, wäre das 2. Tor niemals gefallen.
Ich verzweifeln immer an solchen Szenen, wo sich unsere Verteidiger in ihrem einen Raum orientieren und der einzige Angreifer oder 2 werden völlig alleingelassen.


gesamter Thread: