Wer ist unser Neuer, also neuer Torwart? ;-).... (BORUSSEN)

Vengo , Donnerstag, 19.01.2023, 11:43 ( vor 10 Tagen ) @ mailand71

"...... Für Basel spielte er 59-mal, ehe er im August 2020 zum HSC Montpellier in die französische Ligue 1 wechselte. In der Ligue 1 lief es aber für Montpellier zuletzt nicht so gut. Derzeit belegt der Klub den 15. Tabellenplatz, was aber nicht am Torhüter lag. Dieser entwickelte sich in den zweieinhalb Jahren zu einem der zuverlässigsten und stabilsten Torhüter in der Ligue 1, sodass der Schritt in die Bundesliga als kein allzu großer in seiner Heimat angesehen wird. ...... Der 1,90 m große Torwart, der seit 2018 zum Kreis der Schweizer Nationalmannschaft gehört und bislang in 4 Partien zum Einsatz kam, verfügt aufgrund seiner Größe und seiner hervorragenden Sprungkraft über eine sehr gute Strafraumbeherrschung. Auch seine Reflexe sind exzellent. Dies hilft ihm häufig auch auf der Linie, wenngleich seine Bewegungen dort mitunter etwas unkonventionell anmuten, aber zumeist aber definitiv erfolgreich sind. Darüber hinaus besaß Omlin vor allem in der Schweiz auch durchaus eine gewisse Stärke bei Strafstößen gegen seine Mannschaft. Ebenso auffällig ist ein sehr aggressives, aber starkes Verhalten im 1 gegen 1. Auch fußballerisch ist Omlin gut ausgebildet, sodass die Borussia in ihrem neuen Torwart einen guten Nachfolger der bisherigen Nummer 1 gefunden haben."

Was ist mit dem fett gemachten gemeint ;-)

https://www.torwart.de/magazin/torwartde-kompakt-2223/bundesliga/jonas-omlin-wer-ist-so...

------

Ber­tha von Sutt­ner: »Kei­nem ver­nünf­ti­gen Men­schen wird es ein­fal­len, Tin­ten­fle­cken mit Tin­te, Ölfle­cken mit Öl weg­wa­schen zu wol­len. Nur Blut soll immer wie­der mit Blut abge­wa­schen wer­den.«


gesamter Thread: