Wobei Borussia m.E. keine überbezahlten Spieler hat... (BORUSSEN)

Genios, Dienstag, 26.07.2022, 13:18 ( vor 14 Tagen ) @ Böki

...hier war man meine ich ja immer relativ vernünftig um sich das Gefüge nicht zu zerstören. Insofern glaube ich nicht daß hier einer seinen Vertrag aussitzen wird bzw. daß es Spieler gibt, die man unbedingt loswerden will. So wie ich das verstanden habe, würde man ja am liebsten den Kader so zusammenhalten und einen Ersatz für Embolo holen. Daß das nicht unbedingt realistisch ist, ist mir schon klar. Und ja, auf einem anderen Blatt steht natürlich daß es auch sein kann, daß bestimmte Spieler lieber in 2023 ablösefrei und mit Handgeld gehen, das wäre dann natürlich ein Problem und die Winter-WM ist dabei auch nicht hilfreich wie man am Beispiel Sommer sieht.


gesamter Thread: