Nach Hören des Pfostenbruch Podcast sind die (BORUSSEN)

AlterMann, Dienstag, 26.07.2022, 09:17 ( vor 17 Tagen ) @ mailand71

Sorgenfalten bei mir wieder etwas größer. Bestätigt die große Gefahr des 2023 Szenario. Stellt aus meiner Sicht die größte Gefahr für den Verein der letzen 10 Jahre dar. Wir können enorm Substanz (Spielerwerte) und Qualität verlieren. Borussia 22/23 wird sportlich eine Wundertüte. Wenn aber der Verein nicht langsam mal 2-3 wichtige Personalien klärt dann wird 23/24 eine Zeitenwende. Und nicht zum Guten.

Aus meiner Sicht hat RV bisher einiges richtig gemacht und zugetraut haben es ihm die wenigsten. Mich eingeschlossen. Aber an dieser Front bisher leider nicht geliefert.

Werde mir heute noch mal Mitgedacht reinziehen. Gehe aber davon aus, dass die das auch thematisieren werden.


gesamter Thread: