Für mich sind das keine Fans (BORUSSEN)

Schwimmbuchs, Donnerstag, 04.07.2024, 21:58 ( vor 8 Tagen ) @ Sognando

Und zwar auf beiden Seiten nicht. Es geht um ein Familienfest, das ein kleiner Verein mit Glück "gewonnen" hat und das ihm unmengen Geld eingebracht hätte. Und ein paar Halbgescheite haben nichts besseres zu tun, als das als hebel für ihren Schwachsinn zu nutzen. Es kotzt mich nur noch an! Das hat mit der eigentlich ja sportlichen Rivalität, die die beiden Vereine seit Jahrzehnten leben und pflegen, aber mal überhaupt nichts mehr zu tun! Diese gesellschaftliche Entwicklung führt immer mehr Richtung Abgrund und im Grunde ist das - natürlich im kleinen - mit der Situation in der Ukraine, Gaza usw absolut vergleichbar. Leider! Will man aber natürlich nicht wahrhaben, sind ja legitime Interessen... ach halt... ;)


gesamter Thread: