M. Ginter zum Wechsel... (BORUSSEN)

Sognando, nearest open pub, Mittwoch, 16.11.2022, 12:20 ( vor 10 Tagen ) @ Vengo

"Als die Entscheidung im Januar gefällt wurde, dass ich Gladbach verlasse, stand zunächst noch ein Wechsel im Winter-Transferfenster im Raum", sagt Ginter. Er ergänzt: "Ich hatte das eigentlich nicht vor, aber es ging auch darum, was der Verein wollte."

Hört sich komisch an. Er wollte also tatsächlich lieber ablösefrei gehen?

Warum nicht? Und da ist das höhere Handgeld beim Wechsel nur ein Argument, für Ginter vielleicht nicht mal das entscheidende. Die Frage ist ja auch, zu welchem Verein man möchte und welcher Verein sich den Wechsel vorstellen kann, zumal mit Ablöse. Und in einem Alter, wo voraussichtlich der letzte längere Vertrag unterschrieben wird, bricht man das doch nicht mal eben übers Knie. Da kann ich Ginters Haltung absolut nachvollziehen.

------

Plan b, Unterpunkt 1: Alles weiter wie bisher, aber mit Arbeitskreis


gesamter Thread: