Einerseits, andererseits (BORUSSEN)

Olm, Donnerstag, 28.07.2022, 21:45 ( vor 19 Tagen ) @ klingone67

Einerseits kann ich dich schon verstehen. Das rein sportliche Niveau kommt bei keinem Aspekt des Spiels (außer vielleicht Taktik, das kann ich nicht so beurteilen) an das der Männer ran. Allerdings ist es nicht mehr so schlecht, dass mich das oft stört. Und dann habe ich andererseits festgestellt, dass ich mit diesem deutschen Team, so wie es spielt und fighted, sehr gut mitfiebern kann, und das Turnier so einfach Spaß macht. Für mich ist es der Ersatz für die ausgefallene WM der Männer in diesem Sommer. Ob ich mir den Mist im Winter anschaue bezweifle ich doch stark.


gesamter Thread: