seine art und weise, sich jetzt so äußern ist ganz (BORUSSEN)

silent_bob, Dienstag, 10.05.2022, 11:08 ( vor 46 Tagen ) @ misterx

schlechter stil. im ganzen interview ist er genauso weinerlich, wie zuletzt aufm platz.

mal zu den fakten:

- er war vom abgang roses enttäuscht / geschockt. dementsprechend machte er sich wohl gedanken über seine zukunft bei uns. das nehme ich ihm ab
- man hat ihm im sommer während der em gesagt, er möge sich nach einem anderen verein umsehen, um ablöse zu generieren. klare ansage vom verein. er ist darauf nicht eingegangen
- eberl hat ihm eine vl angeboten, die er abgelehnt hat, woraufhin der verein anfang des jahres dieses angebot zurück gezogen hat
- der verein hat versucht, ihn in der winterpause bis zu 31.1. zu verkaufen. wollte er auch nicht, hat sich entschieden seinen vertrag zu erfüllen (ich würde sagen "abzusitzen")

wäre ich virkus, würde ich ihn sofort freistellen. den blumenstrauß kann er ihm dann auch noch während der woche aufm parkplatz bei der dienstwagenübergabe geben.

bin froh, wenn er weg ist.


gesamter Thread: