Es gab schon dubiosere Elfer bei der EM (BORUSSEN)

Speedrich, Dienstag, 02.07.2024, 10:44 ( vor 15 Tagen ) @ JörgH.
bearbeitet von Speedrich, Dienstag, 02.07.2024, 11:12

finde ich. Grundsätzlich stimme ich dir natürlich völlig zu. Dieses Foul-im-16er-Provozieren nervt ungemein. In diesem Fall verhält sich zumindest der Verteidiger ungeschickt. Geht er zum Ball und trifft den Ball, hat er alles richtig gemacht. Aber das hat er leider nicht hinbekommen.

Zum "Pfau": Nachdem man in der Verlängerung einen Elfer nicht reinhaut, dann im Elfmeterschießen große Verantwortung und den ersten Elfer zu übernehmen, das ist m. E. aller Ehren wert. Das bringt nicht jeder. Außerdem spielt er immer mit großem Einsatz, dabei immer fair und lässt sich nie fallen. So schlecht ist der Typ gar nicht!

------

Der Mensch denkt, das Chaos lenkt.


gesamter Thread: