alle versaut! (BORUSSEN)

Sognando, nearest open pub, Donnerstag, 13.01.2022, 13:50 ( vor 15 Tagen ) @ Bechti

dann mögen sie ihn holen und ihr Gehaltsniveau in den 38. Stock katapultieren.


Doch Christensen wird seinen Vertrag beim Tabellen-Zweiten der Premier League dem Bericht zufolge nicht verlängern. Eine angestrebte Verlängerung sei wegen der angeblich zu hohen Gehaltsforderung von Christensens Vater in letzter Sekunde geplatzt. Der Kontrakt des 25-Jährigen läuft zum Saisonende aus. Sollte sich Chelsea nicht doch noch mit der Seite des Dänen auf eine Verlängerung einigen, wäre der Abwehr-Star im Sommer ablösefrei zu haben. Laut Bild könnte der BVB auch durch einen Verkauf von Mittelfeldspieler Axel Witsel das Gehalt Christensens stemmen.
Quelle: sportbuzzer.de

wie mittlerweile einfach alle versaut sind, was das gehalt angeht. spieler, spielerväter, berater, ....

Und wie alle (sagen wir, viele) auf deren Seite ignorieren, dass zur Zeit nicht das Geld da ist. Da bin ich mal gespannt, wo Christensen und Rüdiger nächste Saison spielen.

Übrigens ganz interessant, wie Chelsea da verfährt. Die hätten eigentlich die Möglichkeit, in diesen Zeiten wie PSG zu verfahren und mit Spielern aufzurüsten, die andere nicht mehr bezahlen können oder wollen. Tun sie aber nicht und Marina Granovskaia verhandelt da offenbar knallhart.

------

Plan b, Unterpunkt 1: Alles weiter wie bisher, aber mit Arbeitskreis


gesamter Thread: