Plea, Neuhaus und Elvedi (BORUSSEN)

Speedrich, Freitag, 07.06.2024, 12:51 ( vor 16 Tagen ) @ JörgH.

sind die letzten Mohikaner aus der guten, alten Zeit. Kramer muss man sicher auch dazu zählen. Jedenfalls standen alle drei Obengenannten sowohl beim 3:0-Auswärtssieg in München 2018 als auch beim 5:0-Pokalsieg gegen Bayern 2021 auf dem Platz. Ich bin zudem überzeugt, dass sich alle drei extrem mit Borussia identifizieren und in dieser beschissenen Situation nicht von der Stange gehen wollen. Ist natürlich die Frage, ob sie diese damals oft überragenden Spiele noch 'in sich haben'. Aber gerade diese Spieler, die die Raute im Herzen haben, werde ich zumindest immer supporten. Als Neuhaus in Bremen gegen alle Widerstände Verantwortung für den Verein an sich gerissen hat, das war für mich ein absoluter Gänsehautmoment. Würde es allen dreien extrem gönnen, in einer funktionierenden Mannschaft wieder zu früheren, starken Leistungen zurückzufinden. Fußball muss doch mehr sein als Verträge und Geld. Finde, wir brauchen nicht nur Neuzugänge sondern auch Borussen auf dem Platz. Denen kann ich jedenfalls auch Fehler verzeihen.

------

Der Mensch denkt, das Chaos lenkt.


gesamter Thread: