Absolut dagegen.... (BORUSSEN)

Vengo, Donnerstag, 13.01.2022, 11:02 ( vor 15 Tagen ) @ DonJupp

Alleinstellungsmerkmale, wie z.B. der Stadionname, können auch Sponsoren anziehen.

Anteile verkaufen ist unnötig. Eberls Aussage vom Mittelmaß ist Panikmache pur, außerdem kommt da der "Bazi" durch.
Wir haben es bisher gut gemacht und das wird auch weiter so möglich sein. Corona trägt was dazu bei, der (Transfer-)Markt wird sich beruhigen, da ALLE Verluste hatten und haben und nicht jeder einen Großinvestor finden wird.

Und ganz wichtig: Anteilseigner wollen IMMER mitbestimmen, um den bestmöglichen Profit zu generieren. Auf der Strecke bleibt die Vereinsphilosophie und der Fan. Katar lässt grüßen.


gesamter Thread: