Grundsätzlich stimme ich Dir zu. Es ist aber auch so, (BORUSSEN)

vflchris, Donnerstag, 16.03.2023, 16:13 ( vor 350 Tagen ) @ Bökelandi

dass dieser Vorfall, mit dem was er auslöste, vieles andere aus der Vergangenheit übertrifft, was uns Fans auch bewegt hat. Der Abgang Eberls (und die Entwicklung danach) ist für den Verein aus meiner Sicht gravierender (und hat mich persönlich tiefer getroffen) als
... der Abgang Netzers zu Madrid
... der Einstieg Weisweilers bei den Ziegen
... der Rücktritt Heynckes nach seinem 2. Engagement
... die "Auswärtsdeppen"
oder, oder, oder...


gesamter Thread: