Ach naja (BORUSSEN)

Schwimmbuchs, Sonntag, 22.01.2023, 21:16 ( vor 8 Tagen ) @ Stephan_Dorsten

Mich hat meine hysterisch kreischende Nebenfrau, die Omlin für nahezu alles verantwortlich sah, mehr genervt als das Spiel. Das erste war bensebaini gepaart mit Pech beim Abpraller, das zweite ging auf elvedi, beim dritten waren wir insgesamt zu passiv. Alles nicht schön, aber kein Weltuntergang. Einzig kramer auf der 10 ist für mich komplett unverständlich und deplatziert, ansonsten fand ich das so furchtbar nicht. Aber ein bremsklotz auf so einer offensiv wichtigen Position macht schon viel aus. Da im nächsten Spiel stindl oder Neuhaus und ggf vorne thuram und es sieht schon anders aus. Wobei ich jetzt auch nicht depressiv würde, stünde da nochmal Ngoumou mit jemandem hinter ihm, der die Position spielen kann.


gesamter Thread: