Olschowsky (BORUSSEN)

Bolten , Samstag, 12.11.2022, 10:16 ( vor 88 Tagen ) @ klingone67

Natürlich ist das jetzt nur ein kurzer Ausschnitt und wie er sich dauerhaft entwickelt, weiß ich nicht. Aber Reaktionsfähigkeit (und das nicht nur gestern sondern schon in Bochum), Körpersprache (der hat swine Vordermänner bei jedem gefährlichen Angriff aufgerüttelt und geweckt) sowie Strafraumbeherrschung und seine Abschläge gefallen mir sehr gut.

Wenn möglich würde ich mit Sommer 2 Jahre verlängern und Olschowsky während der Zeit weiter aufbauen (aber nicht als reine Nummer 2 sondern z. B. in allen Pokalspielen und ggf auch mal für einzelne Spiele um ihn die Spielpraxis zu geben - nur dann kann er sich entwickeln. Sollte Sommer nicht verlängern, dann würde ich sogar das Risiko eingehen und ihn zur Nummer 1 machen.

Warum:
- Wenn man eine neue gute Nummer 1 holt, dann ist der Weg für ihn bei uns zu (das wäre Verschwendung)
- Sollte er die Erwartungen nicht erfüllen bräuchte man zwar eine solide Nummer 2 (aber die bekommt man ggf auch ablösefrei)
- Eine Ablöse für einen Torhüter können wir uns wahrscheinlich nicht leisten, da der Umbau des Kaders ohne entsprechende Einnahmen schwer genug wird (da muss das Geld eher in einen Turam Ersatz)

Was denkt ihr?

VG Bolten


gesamter Thread: