Moin - Schon Eberl dachte an Farke als Gladbach-Coach.... (BORUSSEN)

Vengo, Mittwoch, 15.06.2022, 10:37 ( vor 11 Tagen ) @ Bap

.. sagt die Sportbild:

Wie Sport Bild berichtet, beschäftigte sich Max Eberl im vergangenen Jahr mit der Verpflichtung von Farke als Nachfolger für Marco Rose. Dessen Wechsel zu Borussia Dortmund wurde Mitte Februar offiziell, knapp einen Monat später machte Gladbach Adi Hütter als seinen Nachfolger publik. Dem Magazin zufolge gab es aber eben auch Gespräche zwischen Sportchef Eberl und Farke. ...

Letztlich fanden Eberl und Farke nicht zueinander, die Entscheidung fiel auf Hütter. Bei den Fohlen erinnerte man sich aber nach der einvernehmlichen Trennung vom Österreicher an den inzwischen vereinslosen Übungsleiter. Während Lucien Favre als Favorit galt, habe Gladbach Farke stets als erste Alternative betrachtet, heißt es. Nach der Absage des Schweizers ging es deshalb recht schnell. Ein einziges persönliches Treffen von Farke mit Roland Virkus und Stephan Schippers reichte, um die Verpflichtung perfekt zu machen. ....

aus Fussball.News

Ob`s stimmt?

------

Ber­tha von Sutt­ner: »Kei­nem ver­nünf­ti­gen Men­schen wird es ein­fal­len, Tin­ten­fle­cken mit Tin­te, Ölfle­cken mit Öl weg­wa­schen zu wol­len. Nur Blut soll immer wie­der mit Blut abge­wa­schen wer­den.«


gesamter Thread: