Noch einmal Ginter (BORUSSEN)

Knach, Donnerstag, 12.05.2022, 12:37 ( vor 5 Tagen ) @ Stephan_Dorsten

Diesmal ist die BLÖD überraschend spät. Letztlich wird aber auch hier falsch zitiert. Es gab im Interview nirgendwo die Aussage, dass Ginter keine eigene Stellungnahme verfassen durfte! Er betont viel mehr öfter, dass er sich selbst entschlossen hat die Klappe zu halten um nicht für noch mehr Unruhe zu sorgen. Das er sich Verändern wird hat er, wie du geschrieben hast, ja per Instagram kommuniziert. Es mag sein, dass das Borussia zu früh war und das man sich ein gemeinsames Statement gewünscht hätte ... das wäre sicher professioneller gewesen.

Es war klar, dass sich nach dem Interview die Aasgeier des Boulevard auf einige Aussagen stürzen und für dramatische Schlagzeilen nutzen.


gesamter Thread: