Warum sollte Hack das machen? (BORUSSEN)

BOR-Becker, Donnerstag, 06.06.2024, 15:24 ( vor 17 Tagen ) @ Wicked Bobcat

Entweder will er oder sein Berater tatsächlich jetzt schon den nächsten Schritt machen (was unverständlich wäre) oder er wartet halt noch ein Jahr und
lässt sich, sollte er dann tatsächlich 40 Mio. oder mehr wert sein, die Hälfte zwischen Austiegsklausel und den 40 Mio. als Handgeld auszahlen. Dann wäre
er schön blöd, wenn er sich die AK jetzt für ein Mio. oder wie viel auch immer pro Jahr abkaufen lassen würde.

Alles natürlich immer unter der Voraussetzung, dass es das Angebot und die AK tatsächlich gibt. Ist doch schön, wie alle auf den Clickbait-Sch... reinfallen;-)


gesamter Thread: