Das befürchte ich auch und dass (BORUSSEN)

BOR-Becker, Dienstag, 02.04.2024, 22:17 ( vor 22 Tagen ) @ silent_bob

er jetzt nicht freiwillig das Feld räumt, kann man ihm ja auch noch nicht mal vorwerfen. Er ist zweifelsfrei mit Herz und Seele Borusse, macht den Job sicherlich nicht absichtlich schlecht, im Rahmen seiner Möglichkeiten wahrscheinlich sogar eher gut (z.B. Verkauf von Sommer, Verpflichtung von Hack und Sander), aber für die Herausforderungen, die Eberl hinterlassen hat und für das Anforderungsprofil im heutigen Profifußball, reicht das wohl leider nicht.


gesamter Thread: