Das gilt ja in beide Richtungen (BORUSSEN)

Schwimmbuchs, Sonntag, 12.11.2023, 11:00 ( vor 245 Tagen ) @ Dopehead

Sofort ist auf den einschlägigen Seiten gleich von "völlig unverhältnismäßig" und "grundlos" zu lesen. Ich halte es jetzt aber auch nicht für besonders wahrscheinlich, dass die Polizei sich gg Ende des Spiels spontan überlegt, einfach so mal den gästeblock zu stürmen. Irgendwas wird es gegeben haben. Dieses Gerücht mit dem St. Pauli Fan kam ja über Twitter von dritten, wenn ich das richtig verstanden habe. Ich fürchte nur, wir werden nie erfahren, was da nun definitiv stimmt.

Was aber mal feststeht: die Polizei anzugreifen, nur weil die den Block betritt, geht gar nicht und dann muss man halt mit einer Antwort rechnen. Was auch gar nicht geht, ist nach verlassen des Blocks nochmal mit pfefferspray in den Block zu sprühen, quasi als Denkzettel. Das ist schlicht und ergreifend gef KV ohne jede Rechtfertigung.


gesamter Thread: