Und nochmal: q. e. d., liebe Admins! (BORUSSEN)

Vengo, Montag, 20.03.2023, 11:35 ( vor 70 Tagen ) @ Flear

....

So lange wir es nicht schaffen 2 mal am Stück zu gewinnen, ist Pessimismus gerechtfertigt.

Wir spielen jetzt gegen den FC. Erzähl doch mal, wie oft die in der Bundesliga in dieser Saison 2 mal am Stück gewonnen haben. Ich sags dir: KEIN MAL! Solche Dinge verschweigst du oder bringst Argumente, wie das von der angeblichen Rumpftruppe der Bremer, obwohl bei denen inkl. Torwart gerade einmal 2 Spieler gegenüber deren gutem Spiel gegen Leverkusen gefehlt haben. Nur 2 von vielen möglichen Beispielen.
...

Es ist mir wirklich ein Rätsel warum diese Meinung nicht akzeptiert werden kann.

Weil das nicht deine durchgehende Meinung ist. Du relativierst dich doch in diesem Post selbst, indem du Dinge zugibst, die du bisher kategorisch abgestritten bzw, ignoriert hast. Du biegst dir durch Weglassen von Fakten und/oder deren bewusst falscher Interpretation oder Umdeutung, alles nur zurecht. Ich nenne das Fakenews verbreiten. Und das anscheinend nur, um schlechte Stimmung zu erzeugen und um gegen Mannschaft und Trainer agitieren zu können.

Der FC ist in einem absoloten Abwärtstrend, ist 9 Spieltage vor Schluss nur noch 6 Punkte von einem direkten Abstiegsplatz entfernt, steht massivst und viel mehr unter Druck als wir. Das nicht wahrzunehmen und zu behaupten, dass es feststeht, dass wir dort verlieren (dass das passieren kann, hat niemand bestritten) ist kein Pessimismus, sondern das Leugnen von Fakten, was zumindest unsere letzten drei Spiele (von denen du einfach einfach behauptest, die würden, auch von mir, nur schöngeredet und es gäbe keine Kritik) und die Situation beim FC betrifft. Und deshalb ist das für mich Hetze.

Und dann wunderst du dich, dass kaum noch jemand mehr mit dir reden will?

(@all: Ja, habe mal wieder mein *ig* gebrochen, aber ich kann das nicht einfach stehen lassen und dazu schweigen. Weiß natürlich was jetzt für eine Antwort kommt - Abstreiten und Relativierung - und hoffe, dass ich die dann so stehen lasse *g*)

------

Ber­tha von Sutt­ner: »Kei­nem ver­nünf­ti­gen Men­schen wird es ein­fal­len, Tin­ten­fle­cken mit Tin­te, Ölfle­cken mit Öl weg­wa­schen zu wol­len. Nur Blut soll immer wie­der mit Blut abge­wa­schen wer­den.«


gesamter Thread: