Tach! (BORUSSEN) 185 Views

mailand71 , Burgdorf, Dienstag, 04.06.2024, 05:44 (vor 16 Tagen)

- kein Text -

Elvedi trifft für die Schwiiz 🍻🥳 218 Views

PJ71 ⌂ , Herborn, Dienstag, 04.06.2024, 21:57 (vor 15 Tagen) @ mailand71

- kein Text -

--
PJ71

Was mir gut gefällt ... 842 Views

Tobi, Wuppertal, Dienstag, 04.06.2024, 21:55 (vor 15 Tagen) @ mailand71

Was mir besonders gut an der bisherigen Transferperiode gefällt, ist dass man einfach mal macht. Im letzten Jahr (und ich glaube, auch schon im Jahr zuvor) hörte man häufig, dass man erst handlungsfähig sei, wenn man zuvor durch Abgänge Geld generiert. Diese hat es bekanntlich nicht gegeben. Also war der Umbruch ... nennen wir es "schleppend".
Jetzt scheint man die Transferperiode aktiver anzugehen. Vielleicht mit etwas geringeren (oder realistischeren) Ansprüchen, aber eben aktiv. Man hat bisher zwei Spieler für das (zentrale) Mittelfeld geholt, die ihrerseits ein gewisses Anspruchsdenken als Kapitän oder Spielgestalter aus ihrem letzten Verein mitbringen. Das Zeichen ist klar: Die haben wir nicht für das zweite Glied verpflichtet. Da wird beim genauen Nachzählen Lasso Plea oder Flo Neuhaus feststellen, dass der Platz auf dem Platz sehr eng wird.
Ich nehme an, dass ein Plea bei einem Transfer (in die Heimat?) bestimmt auf die Hälfte seines Salärs verzichten müsste. Ein Flo Neuhaus bekommt sicherlich auch nicht einen annähernd guten Vertrag angeboten. Etwaige Angebote konnten zuletzt getrost abgelehnt werden, weil Der Spieler wusste, dass der Verein ja auch irgendwie auf die Spieler angewiesen war und keine rechte Handhabe besaß. Jetzt dreht sich das Blatt. Neue Spieler sind bereits da. Und so mancher wird vielleicht bei Transferanfragen doch genauer hinschauen. Ich hoffe, dass sich ein ähnlicher Prozess auch im Defensivbereich entwickelt.
Es geht mir nicht darum, Lasso Plea oder Flo Neuhaus, die ich exemplarisch genannt habe, vom Hof zu jagen, sondern einfach um die Aktivität, die diese bisherige Tranferperiode grundlegend von den vorherigen unterscheidet. Da ist auf einmal Druck auf dem Kessel. Find ich - wie gesagt - gut.

Hat eigentlich jemand schon ne neue Dauerkarte?! 283 Views

silent_bob, Dienstag, 04.06.2024, 20:27 (vor 15 Tagen) @ mailand71

- kein Text -

Hat eigentlich jemand schon ne neue Dauerkarte?! 593 Views

traeckdraan, Dienstag, 04.06.2024, 21:23 (vor 15 Tagen) @ silent_bob

Nö, aber die Preise werden um + 10% erhöht...!

Hat eigentlich jemand schon ne neue Dauerkarte?! 423 Views

thecryss, Erkelenz, Dienstag, 04.06.2024, 23:14 (vor 15 Tagen) @ traeckdraan

Omg, wtf, Hauptsache der Bierpreis bleibt stabil..!

--
Alle Systeme auf Vollgas!

Moin Stöger Ultras 193 Views

Basti1900, Dienstag, 04.06.2024, 13:35 (vor 15 Tagen) @ mailand71

- kein Text -

Stöger offiziell 284 Views

traeckdraan, Dienstag, 04.06.2024, 09:34 (vor 16 Tagen) @ mailand71

- kein Text -

Kann mir kaum vorstellen, 1109 Views

JörgH. , Dienstag, 04.06.2024, 16:51 (vor 15 Tagen) @ traeckdraan

dass er schon mal irgendwo auf seinen Stationen mit so viel Hoffnung und Sehnsucht begrüßt worden ist :-D

Grüße

--
Keinen Cent für SKY, DAZN & Co..
Hört mehr Live-Fußball im Radio!

Kann mir kaum vorstellen, 737 Views

Sognando, nearest open pub, Dienstag, 04.06.2024, 18:05 (vor 15 Tagen) @ JörgH.

dass er schon mal irgendwo auf seinen Stationen mit so viel Hoffnung und Sehnsucht begrüßt worden ist :-D

Grüße

Dafür mit Anerkennung und Wehmut verabschiedet. Mein Fortuna Kumpel hat jetzt noch Trennungsschmerz.

--
Plan b, Unterpunkt 1: Alles weiter wie bisher, aber mit Arbeitskreis

Die Bochumer ganz sicher auch. 409 Views

JörgH. , Dienstag, 04.06.2024, 21:13 (vor 15 Tagen) @ Sognando

Na, mal sehen. Denke, der wird uns wirklich gut tun.

Grüße

--
Keinen Cent für SKY, DAZN & Co..
Hört mehr Live-Fußball im Radio!

Zwei Kapitäne (Rollos Diary) 1007 Views

Kulik, Dienstag, 04.06.2024, 13:33 (vor 15 Tagen) @ traeckdraan

...hat Rollo da mit Sander und Stöger (wenn der 38jährige Losilla nicht spielte) geholt, das unterstreicht die Gewichtung auf „mehr Mentalität".

Kleindienst würde da auch gut reinpassen, denn der arbeitet immer sehr fleissig fürs Team. Und wäre ein ganz deutliches Upgrade zu dem Totalausfall-Cvancara der Saison 23/24.

Stöger und die Gerüchte um Kleindienst deuten darauf hin, dass Rollo in sein Tagebuch „Ob der Robin auch weiterhin aus einer halben Chance drei Tore macht...???" vermerkt haben dürfte.

Finde ich gut, den Fokus auf Offensive. Denn die desaströse Defensivstatistik hängt m.E. auch damit zusammen, dass wir (bis auf Standards und Hacks Effizienz) oft für die Gegner sehr ungefährlich gewesen sind - und laufend Ballverluste provozierten, weil wir einfallslos keine Möglichkeiten hatten, die Gegner wirksam zu bespielen. Dann ist auch klar, dass eine Defensive viel mehr unter Druck gerät und mehr Fehler provoziert werden, wenn jeder Ball postwendend verloren wird und der Gegner hoch stehen kann, weil von unserer Offensive eh keine Gefahr ausgeht.
Elvedi, Itakura etc. hätten bei Leverkusen sicherlich weniger gepatzt.

Deshalb gefällt mir der Stöger-Transfer auch sehr gut. Der ist sehr ballsicher und kann auch vertikal in Szene setzen. Wenn Weigl das versucht, geht das schief wie in Saarbrücken. Koné ist mehr der Ballschlepper. Reitz hat da auch Potential, aber noch nicht auf dem Niveau von Stöger.

Für Neuhaus dürfte es damit immer schwieriger werden. Dessen Bekenntnis zur Borussia könnte auch ein Schachzug seines Beraters sein (ist das immer noch Christian Nerlinger?), um die Ablöse zu drücken: Sollte Borussia mit seinem Abgang gerechnet haben, kann man jetzt mit „Flo wollte bleiben, aber wenn Ihr ihn nicht mehr haben wollt, darf es nicht an einer zu hohen Ablöse scheitern!" kommen.

Denn warum sollte sich Gerry plötzlich darüber freuen, Neuhaus im Kader zu haben, wenn er doch sehr offen gezeigt hat, dass er mit ihm nichts anfangen kann?
Und was soll Neuhaus machen, um bei Seoane eine Rolle zu spielen; nach dem Urlaub urplötzlich giftig wie Matthäus 1990 und schnell wie Del'Haye 1977 wird ja schwierig für ihn...
Alleine an der Matte könnte er feilen und die langen Fattchen für einen Arturo Vidal-Irokesen opfern. Und die 10 gegen die 4 tauschen („Wegen Vinnie Jones, Trainer!")

In Rollos Tagebuch steht übrigens auch „Wenn ich im Umfeld nicht völlig am Arsch sein will, muss ich jetzt Transfers liefern, die passen! Die Fans wollen Fighter, die sich nicht einscheißen - die kriegen sie!"
Ich empfinde Virkus ja auch als Fehlbesetzung, aber ich traue ihm einen gesunden Instinkt zur Machterhaltung zu. Dafür muss er im Sommer Spieler verkaufen, die seit langem nerven und Jungs holen, die beissen.

Ich rechne damit, dass sich viel bei uns tun wird und die „ruhige Hand" des betulichen Borussia-Weges ausgedient hat - Rollo muss 2024/25 voll ins Risiko gehen, sonst wird das sehr schwer für ihn.

Totalausfall? 666 Views

Genios, Dienstag, 04.06.2024, 16:13 (vor 15 Tagen) @ Kulik

Ich gebe dir in vielen Punkten recht, aber zwei Fragen:

1) Findest du die Bewertung von Cvancara fair? Er hat immerhin in 13 Spielen gefehlt und in weiteren 10 Spielen weniger als 30 Minuten gespielt. Natürlich lesen sich die 4 Tore und 2 Vorlagen insgesamt zu wenig, aber dennoch finde ich daß man den gar nicht richtig bewerten kann. Ähnliches könnte man m.E. auch über Jordan sagen, der hat für mich mehr zum Bälle halten und verteilen getaugt. Wird schon seine Gründe haben, wieso bisher nichts darüber bekannt ist, ob man die Kaufoption ziehen will. Da würde ich in der Tat eher mal 2-3 Mio. oben drauf legen und Kleindienst holen.

2) Die Offensive als Totalausfall zu bezeichnen, finde ich mindestens gewagt - immerhin waren nur sechs Mannschaften erfolgreicher und die kommen aus den Top 7. Wenn man da Ursachenforschung betreiben will, würde ich eher mal ins Mittelfeld blicken und da zum Spielaufbau und dem Gegenpressing - das hat für mich noch viel weniger funktioniert. Klar müssen alle Mannschaftsteile ineinander greifen, aber ich finde nicht daß man die Offensive für die vielen Gegentore mitverantwortlich machen sollte.

Zwar etwas hart... aber ja, sehe ich so 457 Views

Kulik, Dienstag, 04.06.2024, 17:24 (vor 15 Tagen) @ Genios

...mit Cvancara. Zwei Tore gegen Augsburg am ersten Spieltag, eins gegen Darmstadt am 4. und eins gegen Wolfsburg am 11. Spieltag. Kenne Dich zwar nicht persönlich, aber ich denke, selbst wenn Du die Spielzeit von Cvancara bekommen hättest, einmal wärst Du schon irgendwie angeschossen worden in den 21 Spielen und irgendeinen Abpraller mit Bauch/Beine/Po hättest Du auch noch irgendwie über die Linie bugsiert. Egal, ob Du jetzt 68 bist und mal ein guter Penger warst oder fitnessgestählte 25 Jahre alt bist und die größte Ballallergie auf dem Planeten hast - als Mittelstürmer fällt Dir mal einer vor die Füße, den man gar nicht mehr versemmeln kann.

Jetzt hätte man 2-Tore-Genios aber sicherlich etwas günstiger bekommen als 4-Tore-Cvancara. Deswegen ist schon die Tor-Bilanz von Cvancara nicht ruhmreich, aber was man fußballerisch gesehen hat, das war ja ganz wild. Da würde ich mir im Moment eher Schädel Thiele oder Juskowiak zurückwünschen - und die empfand ich damals schon als nur schwer erträglich (Thiele für Mill war ein echter Kulturschock für meine zarte Seele!)

Und zu Totalausfall gehört natürlich auch seine Verletzungshistorie. Da ist er nun mal ausgefallen... und konnte nicht widerlegen, dass er einen Ball auch stoppen kann, ohne dass er ihm meterweit vom Fuß flippert.

Potential hat er möglicherweise trotzdem; ich beziehe mich nur auf die Leistungsbilanz der letzten Saison und nicht darauf, dass er nicht vielleicht in zwei Jahren der neue Lewandowski sein kann. Vielleicht war er ja die ganze Saison nicht richtig fit; kann ich ja nicht beurteilen. Oder ist unerkannt kurzsichtig und sieht die Bälle deswegen immer nur schemenhaft, wenn sie bei ihm ankommen.

Und unsere ganze Offensive habe ich nicht als Totalausfall bezeichnet. Finde nur, aufgrund der erzielten Tore sollte man sich da nicht in Sicherheit wiegen, als ob wir da eine stabile Basis haben.
Und gebe Dir Recht, die MF-Spieler gehören natürlich ganz entscheidend zum Offensivspiel dazu.

Hoffen wir aber auch, dass seine Entwicklung der letzten 810 Views

AlterMann, Dienstag, 04.06.2024, 12:01 (vor 16 Tagen) @ traeckdraan

3 Jahre anhält. Ansonsten ist eher nur eine Kaderauffüllung. Davor eher mau. Marktwert und Leistung sehr schwankend.

Habe trotzdem ein gutes Gefühl . Zumal er ein guter Charakter ist. Hoffe iein wenig auf den Stindl Effekt

Stöger offiziell 976 Views

Pegasus , Dienstag, 04.06.2024, 09:54 (vor 16 Tagen) @ traeckdraan

Borussia hat Kevin Stöger vom VfL Bochum ablösefrei zur neuen Saison 2024/25 verpflichtet – vorbehaltlich der medizinischen Untersuchungen. Der 30-jährige
Mittelfeldspieler hat bei Borussia einen Vertrag bis zum 30. Juni 2027 unterschrieben.

Da musste Borussia wohl handeln, weil die Presse wieder schnell informiert wurde.... :-)

--
Seitdem ich Perfekt bin, hält sich meine Arroganz in Grenzen.

Stöger offiziell 835 Views

Potowski, Dienstag, 04.06.2024, 09:54 (vor 16 Tagen) @ Pegasus

Naja, er scheint noch im Urlaub zu sein.

--
"Es reicht nicht, keinen Plan zu haben. Man muss auch unfähig sein, ihn auszuführen."

Wer? Rollo? Die sind doch bestimmt auf dem gleichen 815 Views

Böki, Dortmund, Dienstag, 04.06.2024, 10:06 (vor 16 Tagen) @ Potowski

Campingplatz 😎

--
hauptsache fussek - egal welche liga. und immer ein frischgezapftes in der jackentasche
Ein Hoch auf das ZirkusTheaterFussekShowbiz!

Am Tisch mit den Deutschen! :-) 222 Views

Elm, Dienstag, 04.06.2024, 12:11 (vor 16 Tagen) @ Böki

- kein Text -

Willkommen Kevin! 562 Views

Speedrich, Dienstag, 04.06.2024, 09:53 (vor 16 Tagen) @ traeckdraan

Bringt hoffentlich ein bisschen mehr Dynamik ins Mittelfeld

--
Der Mensch denkt, das Chaos lenkt.

Herzlich willkommen! 152 Views

Elm, Dienstag, 04.06.2024, 09:43 (vor 16 Tagen) @ traeckdraan

- kein Text -

Mit Videobotschaft auf WhatsApp. Kommt sympathisch rüber 756 Views

AlterMann, Dienstag, 04.06.2024, 09:36 (vor 16 Tagen) @ traeckdraan

Guter Typ. Hoffe er passt ins System. 😉😂

Moin! 121 Views

Elm, Dienstag, 04.06.2024, 08:03 (vor 16 Tagen) @ mailand71

- kein Text -

Morgähn 120 Views

Effe1976 , Thun, Dienstag, 04.06.2024, 07:57 (vor 16 Tagen) @ mailand71

- kein Text -

Stöger / Sander 725 Views

Bechti , Dienstag, 04.06.2024, 07:00 (vor 16 Tagen) @ mailand71

Nach diesen beiden Verpflichtungen, kann ich nun davon ausgehen, dass bei uns im Verein doch jemand nen Plan hat?

Das wäre ja fantastisch!

Beide werden sich 1125 Views

Speedrich, Dienstag, 04.06.2024, 08:28 (vor 16 Tagen) @ Bechti

in der Wohlfühloase in die soziale Hängematte legen und gute Verträge ohne große Leistung genießen. Dafür gibt es auch einen Impfstoff.

Oder?

--
Der Mensch denkt, das Chaos lenkt.

Ambitionslose Verpflichtungen, die höchstens als 1050 Views

Cubalibre ⌂ , MG-Neuwerk, Dienstag, 04.06.2024, 08:51 (vor 16 Tagen) @ Speedrich

Vorgriff auf die Zweitligasaison 25/26 Sinn machen.


Leute! Erst ab Mittwoch wird positiv gedacht! Was ist denn los mit euch?

;)

Grüßos

Genau so! Sehr schön ihr zwei 😅 257 Views

Fritz78, Dienstag, 04.06.2024, 09:19 (vor 16 Tagen) @ Cubalibre

- kein Text -

Das sind zumindest schon zwei Verpflichtungen... 938 Views

Elm, Dienstag, 04.06.2024, 08:17 (vor 16 Tagen) @ Bechti

...die in die exakt richtige Richtung gehen: überschaubare Ablöse bzw. sogar ablösefrei, nicht mehr grün hinter den Ohren, (2.) Bundesligaerfahrung, "Mentalitätsspieler" mit Eigenanspruch, Führungsaufgaben zu übernehmen. Da muss ich jetzt wirklich sagen: Hut ab!

Kleindienst würde da auch reinpassen, allerdings nicht was die Ablöse angeht. Kann man aber machen, wenn man dann noch genug übrig hat für die Defensive. Jedenfalls scheinen mit Sander und Stöger die Baustellen "6" (Sander) und "10" (Stöger) geschlossen worden zu sein, wobei beide auch noch auf andere Positionen ausweichen können, falls Spieler wie Neuhaus und Plea den Konkurrenzkampf annehmen.

Bliebe noch die Viererkette. Da ist aus meiner Sicht auf jeder Position Handlungsbedarf. Mal sehen, ob RV und Co. da ähnlich gute Einfälle haben. Lenz von RedBull fände ich ja gut. Da braucht man nicht die feine Klinge, sondern physisch starke und verlässliche Leute, die einfach hinten dicht haben und gegen die man als Gegner ungern spielt. Halt sowas wie Daems und Stranzl/Brouwers, um mal in unserer Vergangenheit zu bleiben.

Aber viel spannender finde ich, von welchen "Altlasten" wir uns noch befreien. Und da gehts bestimmt nicht nur um mangelnde sportliche Wertigkeit, sondern sicher auch um das Thema Kaderhygiene.

Jedenfalls ist im Verein wohl der dringende Handlungsbedarf des Kaderumbaus erkannt worden. Wäre aber auch schlimm, wenn nicht. ;-)

Denke wir müssen da Geduld haben 488 Views

Böki, Dortmund, Dienstag, 04.06.2024, 10:15 (vor 16 Tagen) @ Elm

Elvedi wird erst nach der EM ein Verkaufskandidat, bei Kone dürfte es Olympia sein. Das ist spät.

--
hauptsache fussek - egal welche liga. und immer ein frischgezapftes in der jackentasche
Ein Hoch auf das ZirkusTheaterFussekShowbiz!

Dazu zwei Anmerkungen 582 Views

Genios, Dienstag, 04.06.2024, 09:32 (vor 16 Tagen) @ Elm

Bliebe noch die Viererkette. Da ist aus meiner Sicht auf jeder Position Handlungsbedarf. Mal sehen, ob RV und Co. da ähnlich gute Einfälle haben.

Bin mir nicht sicher ob die Verantwortlichen das auch so sehen. Zumindest von der Personalstärke her sind ja nominell erstmal nicht viele Stellen frei, im Grunde nur der Platz von Jantschke.

LV: Netz, Ullrich
IV: Elvedi, Itakura, Friedrich, Chiarodia, (Wöber)
RV: Lainer, Scally, Walde

Auf RV könnte es sein daß da gar nichts passiert, Lainer steht ja angeblich vor einer Verlängerung und zu Scally gibt es aktuell keinerlei Gerüchte. Auf LV sehe ich ganz dringenden Bedarf, viele Gegner kamen zuletzt bevorzugt über diese Abwehrseite. Ullrich dürfte noch zu unerfahren sein und Netz sehe ich eigentlich eher weiter vorne und weniger stark in Defensivaufgaben. In der IV würde ich gerne auch eine Auffrischung sehen. Wöber wird vermutlich nicht verpflichtet werden (können), Chiarodia soll vermutlich weiter herangeführt werden. Bleiben noch die anderen drei und anscheinend gibt es ja bei Elvedi Gesprächsbereitschaft wenn Interessenten kommen.

Aber viel spannender finde ich, von welchen "Altlasten" wir uns noch befreien. Und da gehts bestimmt nicht nur um mangelnde sportliche Wertigkeit, sondern sicher >auch um das Thema Kaderhygiene.

Befreien kannst du dich ja nur wenn es Abnehmer für die entsprechenden Kandidaten gibt. Viele reden natürlich wieder über Koné, aber was wirklich Handfestes gibt es dazu bisher nicht - ich würde mir wünschen daß er noch vor Olympia verkauft wird. Erstaunlich finde ich, daß man mit Sippel nochmal verlängern will, dachte eigentlich daß wir mit drei Torhütern schon gut genug aufgestellt sind. Mit Kramer wird anscheinend auch über eine Auflösung gesprochen, dann hätte man sein Gehalt gespart und die Position mit Sander schon nachbesetzt. Neuhaus wäre der nächste Kandidat, da scheint es ja völlig offen zu sein wie es mit ihm weitergeht.

Was auch immer zu kurz kommt in der ganzen Kritik an Rollo: die Vertragslaufzeiten wurden viel homogener gestaltet, diese Baustelle von Eberl wurde sehr gut abgearbeitet. Liefen in 2023 noch acht Verträge aus, sind es in 2024 nur noch drei die man ernsthaft mitzählen kann (Doucoure, Sippel, Lainer). Die anderen Spieler waren entweder ausgeliehen (Jordan, Wöber) oder es war abzusehen daß sie ihre Karriere beenden (Herrmann, Jantschke)

Mögen wir von "Mentalitätsspieler" Kramer alsbald erlöst 499 Views

greensky , Taunusstein, Dienstag, 04.06.2024, 09:08 (vor 16 Tagen) @ Elm

Werden. Kann in jeder Hinsicht nur förderlich sein.

Werden die das neue Trainerteam? 657 Views

Bökelandi , Dienstag, 04.06.2024, 07:36 (vor 16 Tagen) @ Bechti

Peter Stöger/Petrik Sander?

Lass dich nicht blenden. Warte erst mal die Analyse ab. 349 Views

Potowski, Dienstag, 04.06.2024, 07:14 (vor 16 Tagen) @ Bechti

- kein Text -

--
"Es reicht nicht, keinen Plan zu haben. Man muss auch unfähig sein, ihn auszuführen."

Moin Moin :-)) 131 Views

Bap, Dienstag, 04.06.2024, 06:16 (vor 16 Tagen) @ mailand71

- kein Text -

Moin, Stöger-Fans. 159 Views

Potowski, Dienstag, 04.06.2024, 05:55 (vor 16 Tagen) @ mailand71

- kein Text -

--
"Es reicht nicht, keinen Plan zu haben. Man muss auch unfähig sein, ihn auszuführen."

Moin Borussen! 138 Views

vflchris, Dienstag, 04.06.2024, 05:52 (vor 16 Tagen) @ mailand71

- kein Text -

Moin ihr Geizhälse! 426 Views

yeti, Dienstag, 04.06.2024, 06:12 (vor 16 Tagen) @ vflchris

schreibt der Berliner Kurier 😂 gehören die eigentlich auch zur Springer-Sippschaft?