Moin Moin :-)) (BORUSSEN) 217 Views

Bap, Mittwoch, 27.03.2024, 06:24 (vor 26 Tagen)

- kein Text -

Stellungnahme von M. Weigand bei Facebook 1518 Views

Kastenmaier , Mittwoch, 27.03.2024, 17:56 (vor 26 Tagen) @ Bap

Ich kopiere es mal hier rein, für all die Vernünftigen, die nicht auf Social Media aktiv sind.

"In den letzten Tagen und Wochen wurde mir immer häufiger die Frage gestellt, warum ich mich nicht endlich auch zu den diversen Geschehnissen rund um unsere Borussia äußern würde. Es war ja ebenso auffällig, dass sich auch das FPMG nur einmal kurz zum sportlichen Desaster des Ausscheidens beim Drittligisten in Saarbrücken wirkungsvoll durch unseren Vorstandskollegen Stevie positioniert hat und sonst ebenfalls ungewöhnlich schweigsam ist. Dabei gibt es doch derzeit wirklich genug Dinge, die man hätte kommentieren können, allen voran die zu diesem Zeitpunkt für viele doch überraschende Umbesetzung des Präsidiums an der Spitze des Vereins. Und natürlich bilden die Strukturen und Personalien im Hintergrund des Vereins die Basis für sportlichen Erfolg oder eben Misserfolg. Ich möchte heute ganz kurz erklären, worin der Grund dieser bewussten öffentlichen Zurückhaltung liegt.
Frei nach Shakespeare bleibt grundsätzlich festzuhalten, dass „vieles faul ist im Staate Dänemark“, also in diesem Fall dann „im Staate Borussia“. Dass hier immer noch keine klare und ausführliche Stellungnahme stattgefunden hat, hat gute Gründe. Es geht nämlich nicht darum, der Öffentlichkeit eine möglichst gute Show zu bieten, sondern den Verein Borussia Mönchengladbach durch besonnenes und kluges Handeln wieder in besseres Fahrwasser zu bringen. Dies ist übrigens auch für mich persönlich eine der zentralen Erkenntnisse des Jahres 2011 und der damaligen Geschehnisse rund um die seinerzeit von mir angeführte Mitgliederoffensive einerseits und die unsägliche und später krachend gescheiterte „Initiative Borussia“ andererseits.
Darüber hinaus muss auch ein Weg gefunden werden, die enorme Unruhe innerhalb der aktiven und organisierten Fanszene durch notwendig gewordene Umstrukturierungen beizulegen.
Gründliche Vorbereitung und immerwährende Geduld sind deutlich erfolgsversprechender und nachhaltiger als die umgehende Befriedigung des verständlichen Informationsdurstes der Öffentlichkeit. Ihr könnt mir glauben, viele Vorstandskollegen im FPMG und auch ich als Person haben sowohl die öffentliche Diskussion haargenau verfolgt, als auch ihre bzw. meine Schlüsse aus den Entwicklungen spätestens seit Jahresbeginn unter Abwägung sowohl aller sichtbaren, als auch der breiten Öffentlichkeit unsichtbaren Tatsachen gezogen.
Dabei verwehre ich mich weiterhin entschieden gegen reine Hinterzimmerpolitik mit bloßer Verkündigung von feststehenden Ergebnissen. Nachhaltige Transparenz und verständliche Nachvollziehbarkeit von Handlungen für die Öffentlichkeit können aber nur durch exzellente Vorbereitung geschafft werden, erst recht, wenn eben jene Hinterzimmerpolitik eine der Hauptzielrichtungen von Kritik ist. Es werden gerade unfassbar viele Gespräche geführt, auch ich persönlich habe seit der Zeit der Mitgliederoffensive 2011 nicht mehr so viele intensive Meinungsaustausche über Borussia gehabt und überlege in diesem Moment, ob es überhaupt möglich ist, dass 2011 genauso viele solcher Gespräche wie jetzt geführt wurden. Es sind viele Experten mit der Sache beschäftigt, es werden Gedanken geordnet, Gegebenheiten geprüft, Stellungnahmen eingeholt, Strategien entworfen, Konzepte erstellt, wieder verworfen, modifiziert, umformuliert usw. usw.
Schlussendlich muss ich Euch als Sprecher des FPMG und auch für mich selbst noch um ein wenig Geduld und Vertrauen bitten. Zu verantwortungsbewusstem Handeln zählt eben auch, auf emotionale Schnellschüsse zu verzichten und klug und besonnen die Dinge rational zu analysieren, um so im Sinne des Vereins die richtigen Schlüsse zu ziehen. Ich kann nur so viel sagen: Das wird ein ganz spannender April für diejenigen, die mit Borussia mitfiebern.
Ich wünsche Euch und Euren Familien an dieser Stelle schon jetzt ein frohes Osterfest, hoffentlich mit drei Punkten am Ostersamstag für unsere Borussia, und dazu benötigen wir – frei nach Oliver Kahn – „Eier, wir brauchen Eier“, denn ich glaube, die kann Borussia und die können wir alle derzeit sehr gut gebrauchen.
Die guten Wünsche zum anstehenden Osterfest gelten selbstverständlich auch für diejenigen, die mit Fußball nicht viel zu tun haben und den Text tatsächlich bis hierhin verfolgt haben. 🙂
Bis sehr bald an dieser Stelle oder bis Samstag im Stadion!"

Da macht es einer aber seeehr spannend, bisschen viel für meinen Geschmack.

Ich konnte noch nie etwas mit ihm anfangen und werde es auch 328 Views

Angelo , Wassenberg, Donnerstag, 28.03.2024, 15:33 (vor 25 Tagen) @ Kastenmaier

nicht.....überheblich, arrogant und selbstverliebt....solche Typen mag ich nicht.

--
O tempora o mores...Kein Schwanz ist so hart wie das Leben.
"Der eine wartet bis die Zeit sich wandelt, der andere pakt sie kräftig an und handelt" (Dante Allighieri 1265-1321)

Mal zur Erinnerung mit wem wir es zu tun haben…. 452 Views

cwks, Mönchengladbach, Donnerstag, 28.03.2024, 14:23 (vor 25 Tagen) @ Kastenmaier

https://www.deutschlandfunk.de/dueker-so-jemand-gehoert-nicht-in-die-bundesversammlung-...


Ich vergaß: Die Homepage des besagten Fanclubs wurde ja angeblich von linksextremen Hackern manipuliert….

--
Nur der VFL! Seit 1900

Ach so, die Grünen! 143 Views

Focus, Donnerstag, 28.03.2024, 17:44 (vor 25 Tagen) @ cwks

- kein Text -

--
Wer nix kann und wer nix ist, der wird Klimaaktivist

Halte ich für überzogen 372 Views

Speedrich, Donnerstag, 28.03.2024, 14:43 (vor 25 Tagen) @ cwks

Diese Hitlergrußstory erscheint mir arg konstruiert. Dass die Preußen '93 vermutlich keine Grünen-Wähler sind, ist klar, aber man sollte nicht überall Nazis sehen wo es sich nur um konservative Spießer handelt.

--
Der Mensch denkt, das Chaos lenkt.

Halte ich für überzogen 336 Views

cwks, Mönchengladbach, Donnerstag, 28.03.2024, 15:28 (vor 25 Tagen) @ Speedrich

Alles weitere nicht hier im öffentlichen Forum.

--
Nur der VFL! Seit 1900

Einfach unerträglich… 953 Views

cwks, Mönchengladbach, Mittwoch, 27.03.2024, 22:25 (vor 26 Tagen) @ Kastenmaier

Die Personalie ist und bleibt ein Skandal für eine Fanvertretung.

--
Nur der VFL! Seit 1900

Abwarten und Tee trinken, mal schauen was das Ergebnis ... 901 Views

VFLElmar , Gangelt, Mittwoch, 27.03.2024, 20:25 (vor 26 Tagen) @ Kastenmaier

... sein wird 🙈🙉🙊

--
Alles wird gut

Schwere Kost, früher mehr Macher als Redner 934 Views

nordlicht, Mittwoch, 27.03.2024, 20:17 (vor 26 Tagen) @ Kastenmaier

sorry, mein persönlicher Eindruck viel geschrieben und wenig gesagt.
Früher war mein Eindruck von Ihm, wenig gesagt und viel gemacht.

Respekt was er alles am Bökelberg als es wesentlich schlechter lief als heute, kurz vorm Abstieg auf die Beine gestellt hat, mit entsprechenden Fangruppen. Auch was den Support betrifft. Darum überrascht es mich manchmal umso mehr, wie viel kritischer er es heute mit Borussia sieht.
Aber das muss jeder für sich entscheiden.

Support am Bökelberg? 599 Views

AaseeMönch , Senden, Donnerstag, 28.03.2024, 06:43 (vor 25 Tagen) @ nordlicht

Da ist der mir nicht aufgefallen.
Meinst du vielleicht Sven Körber?
Aber unbestritten ist, was er damals mit der Mitglieder Offensive für unsere Borussia geleistet hat.
Heutzutage würde dje Iniative andere Geschütze auffahren als Holger Spiecker ans Telefon zu setzen um die Fanclubs abzutelefonieren.

Support am Bökelberg? 291 Views

nordlicht, Donnerstag, 28.03.2024, 13:01 (vor 25 Tagen) @ AaseeMönch

Nee, nicht Sven der stand oben am Zaun, waren genug andere unten am Gang zwischen den Blöcken. Mönchsbande etc. die bspw. bei den Choreos mitgewirkt haben, da war er mit drunter.

ich finde es ordentlich und auch 814 Views

Stephan_Dorsten, Mittwoch, 27.03.2024, 20:11 (vor 26 Tagen) @ Kastenmaier

Die elendige Diskussion über die Beteiligung der Mitglieder an Vorstandsentscheidungen wird ein wenig erklärt. Dass man es eben so genau bewusst gemacht hat damit nicht irgendwelche Vollidioten wieder meinen alles besser zu können um dann alles an die Wand zu fahren. Ob man so weit ausholen muss und ob hier zu viel von einem selbst geschrieben wird ist Ansichtssache. Trotzdem macht er es ja spannend mit der Gefahr hier wieder dann nur enttäuschte Gesichter zu sehen.

Lehrer und Politiker - das erklärt das Gelaber, aber 811 Views

Rosenzüchter, Mittwoch, 27.03.2024, 19:31 (vor 26 Tagen) @ Kastenmaier

worum geht es eigentlich?

Lehrer kannst Du da mal schön rauslassen 421 Views

Bökelandi , Mittwoch, 27.03.2024, 19:53 (vor 26 Tagen) @ Rosenzüchter

- kein Text -

Um Himmels willen 941 Views

Schwimmbuchs, Mittwoch, 27.03.2024, 19:23 (vor 26 Tagen) @ Kastenmaier

Eher egozentrisch geschrieben ("die von mir angeführte", "ich... für mich" usw) und in sich komplett widersprüchlich ("gg Hinterzimmerpolitik des Vereins, aber bisschen Geduld, bis wir Ergebnisse präsentieren können", "geht nicht um die gute Show, aber ich sag hier nix außer: der April wird spannend!"). Von den ganzen spitzen gg Borussias handelnde mal abgesehen. Für mich ist das Statement unterste Schublade und einer fanvertretung unwürdig!

Für einen Sprecher des FP 882 Views

Sognando, nearest open pub, Mittwoch, 27.03.2024, 19:58 (vor 26 Tagen) @ Schwimmbuchs

ist das in der Tat ziemlich viel "Le FP, c´est moi". Was die Person angeht, nicht neu. Was das FP angeht, nicht schön.

Und dann wird noch Shakespeare zitiert. Der hat doch sonst hier geschrieben.

--
Plan b, Unterpunkt 1: Alles weiter wie bisher, aber mit Arbeitskreis

Ist halt einfach ein "großartiger Typ" 329 Views

deepthought, Donnerstag, 28.03.2024, 11:25 (vor 25 Tagen) @ Sognando

Hat sich seit 24 Jahren wohl auch nichts dran geändert... Ich hab ihm (und er wusste nicht, wer ich bin) in Bern am Hotel bei der Kartenausgabe völlig ruhig zu bedenken gegeben, dass das Abholen an dem außerhalb gelegenen Hotel für Spätanreisende durchaus ein Probem sein könnte und anstatt dass er mir die Gründe des FPs kurz erläutert hat, hat er derartig arrogant und blasiert reagiert, dass mein Mitreisender (dem die Person nichts sagte) sich nur noch fassungslos über die Art und Weise an den Kopf fassen konnte.

Stellungnahme von M. Weigand bei Facebook 885 Views

Azzurro, Mittwoch, 27.03.2024, 19:09 (vor 26 Tagen) @ Kastenmaier

Bin beim Lesen eingepennt, worum geht's?

In den ersten drei Reihen keine Weiber. Oder so ähnlich. 327 Views

Potowski , Mittwoch, 27.03.2024, 21:22 (vor 26 Tagen) @ Azzurro

- kein Text -

--
"Es reicht nicht, keinen Plan zu haben. Man muss auch unfähig sein, ihn auszuführen."

Klingt nach Putsch 🤔 269 Views

Speedrich, Mittwoch, 27.03.2024, 17:59 (vor 26 Tagen) @ Kastenmaier

- kein Text -

--
Der Mensch denkt, das Chaos lenkt.

In einem Anfall purer Realitätsverleugnung.. 1410 Views

Rosenzüchter, Mittwoch, 27.03.2024, 13:49 (vor 26 Tagen) @ Bap

...bestellte ich vor dem Saarbrücker Desaster Tickets für das DFB-Pokalfinale und habe nun aus einer Laune der Natur (oder war es Karma?) 2 Karten bei der Verlosung gewonnen. Der Fußballgott ist ein Sadist.

Jemand Interesse? 😅

In einem Anfall purer Realitätsverleugnung.. 81 Views

chrikra23 , Bonn, Montag, 01.04.2024, 15:18 (vor 21 Tagen) @ Rosenzüchter

Ich würde sie dir tatsächlich sehr gerne abnehmen, will hier aber auch keinem etwas vormachen: erster Beitrag - ich bin Schwarz-roter, habe aber bis vor kurzem Soziale Arbeit an der Hochschule Niederrhein in Mönchengladbach studiert und entsprechend jede Menge nette Mönchengladbacher kennenlernen dürfen und fühle mich der Borussia neben familiären Gründen, auch deshalb freundschaftlich verbunden. Hatte tatsächlich sogar ein spannendes Seminar bei Peppo Hülsen (Fanprojekt De Kull e.V.) ;-) Naja, ich kann etwaigen Unmut ggü. anderen rheinischen Fangruppierungen verstehen, falls du dennoch willens wärst die Karten für einen fairen Preis abzugeben, melde dich gerne. Ich hatte in einem Arroganzanfall schon Hotel und Bahn für Berlin gebucht, bin über den DFB aber leer ausgegangen. Würde auch persönlich vorbeikommen, oder mich anderweitig verfizieren um etwaige Spam-Geschichten ausschließbar zu machen. LG

Mach Kasse und zieh ein paar Werkself-Kunden ordentlich Geld 659 Views

Jever, Mittwoch, 27.03.2024, 15:35 (vor 26 Tagen) @ Rosenzüchter

aus der Tasche für die Dinger.

Dann kannst du ja Xhaka und Hofmann zujubeln 😜 330 Views

Cubalibre ⌂ , MG-Neuwerk, Mittwoch, 27.03.2024, 14:59 (vor 26 Tagen) @ Rosenzüchter

- kein Text -

Bin leider bei Torsten Sträter an dem Abend. :) 408 Views

Kastenmaier , Mittwoch, 27.03.2024, 14:52 (vor 26 Tagen) @ Rosenzüchter

- kein Text -

Hab ich direkt storniert.... 272 Views

greensky , Taunusstein, Mittwoch, 27.03.2024, 14:46 (vor 26 Tagen) @ Rosenzüchter

- kein Text -

ich war genauso blauäugig 741 Views

Magiermoench, Mittwoch, 27.03.2024, 14:15 (vor 26 Tagen) @ Rosenzüchter

hatte aber Pech bzw. Glück in der Verlosung und werde mir das Finale nicht antun müssen.

Morgähn 188 Views

Effe1976 , Thun, Mittwoch, 27.03.2024, 09:53 (vor 26 Tagen) @ Bap

- kein Text -

Moin Borussen! 178 Views

vflchris, Mittwoch, 27.03.2024, 08:45 (vor 26 Tagen) @ Bap

- kein Text -

Morgen Europameister 😉 195 Views

Azzurro, Mittwoch, 27.03.2024, 07:49 (vor 26 Tagen) @ Bap

- kein Text -

Tach! 183 Views

mailand71 , Burgdorf, Mittwoch, 27.03.2024, 07:47 (vor 26 Tagen) @ Bap

- kein Text -